Prof. Dr. Gerhard Rödel

Prof. Dr. Rödel © Uta Gey Prof. Dr. Rödel © Uta Gey
Prof. Dr. Rödel

© Uta Gey


Curriculum Vitae - Prof. Gerhard Rödel

seit 2010 Prorektor für Forschung der TU Dresden
seit 2006 Sprecher der Dresden International Graduate School for Biomedicine and Bioengineering (DIGS-BB)
2003 - 2006 Mitglied des Senats der TU Dresden
2000 - 2003 Sprecher der Fachrichtung Biologie; Prodekan und amtierender Dekan der Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften
seit 1994 Professor für Allgemeine Genetik und Leiter des Instituts für Genetik, Fachrichtung Biologie, Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften, TU Dresden
1987 – 1994 Professor für Molekulare Biologie und Allgemeine Pathologie,
Universität Ulm
1987 Habilitation im Fach Genetik,
Ludwig-Maximilians-Universität München
1981 Promotion am Institut für Mikrobiologie und Genetik,
Ludwig-Maximilians-Universität München
1971 – 1977 Studium Biologie (Diplom),
Ludwig-Maximilians-Universität München

Mitgliedschaft in Gremien:

  • Kuratorium Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung Dresden (IÖR)
  • Kuratorium Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden (IFW)
  • Gesellschafterdelegation der NaMLab gGmbH, Dresden
  • Verwaltungsrat Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB)
  • Vorsitzender BIOMATUM e.V.

Zu dieser Seite

Kai Ostermann
Letzte Änderung: 31.05.2016