E-Mail

Direkt zum Webmail-Login:

Die Fachrichtung betreibt E-Mail-Dienste seit 1991; fast genauso lange werden Aliasadressen in der Form Vorname.Name@chemie.tu-dresden.de für alle Mitarbeiter und Studenten bereitgestellt und im Verzeichnisdienst verwaltet.
Mit Inkrafttreten der IT-Ordnung vom 05.01.2016 wurde die Nutzung dieser Mailadressen für dienstliche Belange als unzulässig erklärt. Die weitere Erreichbarkeit unter diesen Adressen wird aber im Sinne des Bestandsschutzes zugesichert. Durch den Service Desk des ZIH werden für diese Mailadressen keine Nutzerzertifikate (DFN-PKI) mehr ausgestellt.

Die E-Mail-Konfiguration für die Mitarbeiter der Fachrichtung befindet sich deshalb in der Umstellung. Insbesondere wegen der umfangreichen Groupware-Funktionalität bietet sich die Nutzung des Exchange-Dienstes im ZIH an.
Für die zentralen Adressen und Ressourcen der Fachrichtung (Funktions-E-Mail, Seminarraumplanung) werden seit 2016 neben Standardpostfächern insbesondere "Verteilte Postfächer" und Ressourcenpostfächer in Exchange genutzt.

Bis auf Weiteres ist die Nutzung des in das IDM der Fachrichtung integrierten E-Mail-Dienstes (Pegasus Mail) noch möglich. Ebenso werden die Mailinglisten weiter betrieben.
 

About this page

Matthias Mann
Last modified: Dec 13, 2016