Microsoft Imagine (Dreamspark)

Seit 2008 besteht für alle Mitarbeiter und Studenten des Bereiches Mathematik und Naturwissenschaften im Rahmen eines "Imagine-Premium"-Vertrages mit Microsoft (früher "DreamSpark", davor "MSDNAA") die Möglichkeit, kostenfrei Lizenzen von Microsoft-Betriebsystemen und Entwicklerwerkzeugen zu erhalten.
Erlaubt ist die Verwendung dieser Lizenzen auf dienstlichen und privaten Rechnern, die in Zusammenhang mit Forschung und Lehre betrieben werden.
Detaillierte Hinweise zu den Nutzungsbedingungen sind auf den Seiten von Microsoft zu finden.

Hauptverantwortlicher für den Vertrag: Dr. M. Mann, Fakultät Chemie und Lebensmittelchemie.

Ansprechpartner für Anmeldung und jegliche Fragen sind ausschließlich die unten genannten Verantwortlichen in den jeweiligen Fakultäten!

Achtung: Es kann seitens des Bereichs keinerlei Support bei Zugangs-, Download-, Installationsproblemen usw. gewährt werden! Diesbezügliche Anfragen an den Vertragsverantwortlichen werden nicht bearbeitet!

Enthaltene Produkte

Der Vertrag schließt die Nutzung von aktuellen Betriebssystemen und Entwicklerwerkzeugen von Microsoft ein, aber NICHT Microsoft Office!
Genutzt werden können u.a.:

  • Alle aktuellen Microsoft-Betriebssysteme (Achtung: Für die Desktop-Betriebsysteme ist eine vorhandene Basislizenz nowendig!)
  • SQL Server Developer Edition
  • Microsoft Project Professional
  • Microsoft Visio Professional
  • Microsoft Office Access
  • Microsoft Visual Studio Professional
  • Software-Development-Kits und Device-Driver-Kits

Bezugs- und Lizenzformen

Die Lizenzen für dienstliche Rechner und PC-Pools werden zentral durch die Administratoren der Fachrichtungen bereitgestellt.
Softwarepakete für private Rechner von Mitarbeitern und Studenten werden als Einzellizenzen über das ELMS-System von Kivuto bezogen. Es ist ausschließlich ein Download der CD-/DVD-Images möglich, Datenträger werden nicht bereitgestellt.

Anmelden von Einzellizenzen für private Rechner

Alle Studenten der Studiengänge im Bereich MatNat sind im IDM der TU Dresden einer Berechtigungsgruppe für Imagine Premium zugeordnet. Auf Grundlage dieser Gruppenzugehörigkeit werden nach der Anmeldung auf dem Portal von Kivuto via Shibboleth (Authentifizierung mit dem ZIH-Login der TU Dresden) die Download-Rechte erteilt.
Mitarbeiter wenden sich zur Prüfung der Berechtigung an folgende Ansprechpartner:

Hinweise zum Download der Software

Lizenzanforderung und Software-Download erfolgt über das Portal von Kivuto.
Die Vorgehensweise entspricht weitgehend einem Web-Shop, indem Produkte ausgewählt und in einen Einkaufswagen gelegt werden. Nach Bestätigung der Lizenzbestimmungen wird über den Download-Link zunächst nur eine kleine ausführbare Datei heruntergeladen, die auf dem Rechner gestartet werden muß, um den eigentlichen Download auszuführen.
Lizenzschlüssel werden, soweit erforderlich, im Portal angezeigt.
Achtung: Die Lizenzschlüssel sind gültig für Einzelplatzinstallationen.
Das Generieren weiterer Lizenzschlüssel ist nicht mehr möglich!

Zu dieser Seite

Matthias Mann
Letzte Änderung: 08.11.2018