02.03.2017

Lange Nacht des Schreibens

18:00 - 23:59 Uhr
SLUB
Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB)
Zellescher Weg 18
01069 Dresden

Unter dem Motto „Write through the night“ lädt das Schreibzentrum der TU Dresden zum Schreibevent des Jahres am 2. März 2017 von 18-24 Uhr in die SLUB, Zellescher Weg 18, 01069 Dresden, ein.

Neben Workshops rund ums wissenschaftliche Schreiben, Schreibberatung u. v. m. gibt es die Möglichkeit, in aller Ruhe bis in die Nacht hinein an Haus- oder Abschlussarbeiten und anderen Schreibprojekten zu werkeln. Alle Teilnehmenden, die an ihren individuellen Schreibprojekten arbeiten möchten, bitten wir, die hierfür nötigen Materialien (Laptop & Co.) mitzubringen.

Programm

18 Uhr
Gemeinsamer Start der Langen Nacht des Schreibens

bis 24 Uhr

  • Schreibraum
    Im Schreibraum können Sie konzentriert an Ihrem individuellen Schreibprojekt arbeiten. Bitte bringen Sie Laptop & Co mit.
  • Schreibberatung
    Schreibtutorinnen und -tutoren sowie Mitarbeiterinnen der Graduiertenakademie stehen zur Verfügung, um Sie bei individuellen Anliegen rund um das Schreiben zu beraten.
  • Workshops zum wissenschaftlichen Schreiben
    (Um Anmeldung wird gebeten.)
  • Schreibtischyoga
    (Um Anmeldung wird gebeten.)
  • Schreibertypen-Test
  • Schreibprozess-Walk mit Infomaterial
  • Lounge-Bereich zum Entspannen und Austauschen mit anderen
  • Beratungsmöglichkeiten
    durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Zentrum für Weiterbildung, Career Service, Graduiertenakademie, Wissensbar der SLUB, Studienberatung und von Projekten im Rahmen des Studienerfolgskonzeptes der TU Dresden
  • Suppenbar und Kuchenbuffet
    Hungrig schreibt es sich nicht gut? – Für Ihr leibliches Wohl ist rund um die Uhr gesorgt.

Anmeldung

Um die Planung zu erleichtern, schreiben Sie sich bitte für die Lange Nacht ein:
https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/13311606795

Da die Teilnahmeplätze für Workshops und Schreibtischyoga begrenzt sind, melden Sie sich bitte dafür separat an:
https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/13311606795/CourseNode/94971649874490?3

Alle Angebote sind kostenlos.

Übrigens: Kurzentschlossene sind auch ohne Anmeldung herzlich willkommen!

Zu dieser Seite

Nicole Gierig
Letzte Änderung: 06.02.2017