Arbeitsgruppen

Das IFP teilt sich formal in sieben Arbeitsgruppen auf. Drei davon sind unmittelbar in der TU Dresden, zwei am HZDR (Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf), eine am CPfS (Max-Planck-Institut für Chemische Physik fester Stoffe) und eine am IFW (Leibniz-Institut für Festkörper und Werkstoffforschung Dresden) angesiedelt:

AG Magnetische Resonanz und Nukleare Sonden  (Prof. Klauß, TUD)
AG Photoelektronenspektroskopie  (Prof. Laubschat, TUD)
AG Neutronenspektroskopie magnetischer Anregungen  (J.-Prof. Inosov, TUD)
AG Festkörperphysik (Prof. Sebastian T. B. Goennenwei, TUD)
AG Elektronisch hochkorrelierte Materialien (Prof. Wosnitza, HZDR)
AG Angewandte Festkörperphysik (Prof. Fassbender, HZDR)
AG Physik korrelierter Materie (Prof. Hao Tjeng, CPfS)
AG Festkörperforschung (Prof. Büchner, IFW)

Zu dieser Seite

Webredaktion Phy IFP
Letzte Änderung: 20.09.2016