Lehre WS 2018/2019

....................................................................................................................................

Hauptfachvorlesungen:     

Experimentalphysik 1 für Physiker, Physiklehrer und Mathematiker
Modul: Phy-Ba-EP-ExI+II: Experimentalphysik I+II – Mechanik, Wärme, Elektromagnetismus, Optik
Modul(Lehramt): MN-SEGY-PHY-Ph1 MN-SEBS-PHY-Ph1 MN-SEMS-PHY-Ph1: Physik 1
Vorlesungssprache Deutsch
Lesende(r): Geck, Jochen
Telefon: 37589
Email: Jochen.geck@tu-dresden.de
Inhalt der Lehrveranstaltung: Raum und Zeit, Kinematik und Dynamik des Massenpunktes; Mechanik des starren Körpers, Mechanik realer Festkörper, Mechanik von Flüssigkeiten und Gasen; Mechanische Schwingungen und Wellen; Wärmelehre, ideales Gas, Wärmelehre realer Stoffe.
Umfang: Vorlesung: 4 Stunden/Woche
Übungen/Seminare: 2 Stunden/Woche
Zeit/Ort: MI(2) TRE/PHYS, DO(2) TRE/PHYS
Hörerkreis: Bachelor Physik 1. Semester / Lehramt Physik (Staatsexamen)
Vorkenntnisse: Abiturkenntnisse in Physik und Mathematik
Nachweis: Klausur (Bachelor), Mündl. Gruppenprüfung (Lehramt)
Einschreibung: Einschreibungen Übungen: in 1. Vorlesungsstunde

Übungen:

WS1819_Uebung1_Doerr.pdf
WS1819_Uebung2_Doerr.pdf
WS1819_Uebung3_Doerr.pdf
WS1819_Uebung4_Doerr.pdf
WS1819_Uebung5_Doerr.pdf
WS1819_Uebung6_Doerr.pdf
WS1819_Uebung7_Doerr.pdf
WS1819_Uebung8_Doerr.pdf
WS1819_Uebung9_Doerr.pdf
WS1819_Uebung10_Doerr.pdf
WS1819_Uebung11_Doerr.pdf
WS1819_Uebung12_Doerr.pdf
WS1819_Uebung13_Doerr.pdf
Experimentalphysik 1 (fakultativ)
Modul: Phy-Ba-EP-ExI+II: Experimentalphysik I+II – Mechanik, Wärme, Elektromagnetismus, Optik
Modul(Lehramt): MN-SEGY-PHY-Ph1 MN-SEBS-PHY-Ph1 MN-SEMS-PHY-Ph1: Physik 1
Vorlesungssprache Deutsch
Lesende(r): Dörr, Mathias
Telefon: 35036
Email: doerr@physik.tu-dresden.de
Inhalt der Lehrveranstaltung: Vertiefung / Erweiterung der Kenntnisse und Fähigkeiten zur klassischen Mechanik und Thermodynamik, Wiederholung und Ergänzung zur Kursvorlesung "Experimentalphysik 1", Vorbereitung der Übungen, Problembehandlung
Umfang: Vorlesung: 2 Stunden/Woche
Zeit/Ort: DO(1) ASB/028/H
Hörerkreis: Bachelor Physik 1. Semester / Lehramt Physik (Staatsexamen)
Experimentalphysik (Schlüsselkonzepte für Master Physik)
Modul: Phy-Ma-Exp: Experimentelle Physik
Vorlesungssprache Deutsch
Lesende(r): Straessner, Arno
Email: Straessner@physik.tu-dresden.de
Lesende(r): Klauß, Hans-Henning
Telefon: 42125
Email: h.klauss@physik.tu-dresden.de
Inhalt der Lehrveranstaltung: Hauptkapitel der Vorlesung: 0. Einführende Übersicht Spektren in der Experimentalphysik Energieskalen, Potenziale, Charakterisierung d. Quantenzahlen 1. Anregung u. Übergänge zwischen Zuständen Streu- und Stoßexperimente Absorption, Emission, Lebensdauern 2. kohärente Überlagerungen von Zuständen Spektroskopie durch Interferenz 3. Symmetriebrechung und Phasenübergange Magnetismus, Supraleitung, Higgs-Mechanismus
Umfang: Vorlesung: 3 Stunden/Woche
Übungen/Seminare: 1 Stunden/Woche
Zeit/Ort: MO(2) REC/C213, FR(2) gW REC/C213
Hörerkreis: Master Kursveranstaltungen
Vorkenntnisse: grundlegenden Inhalte der Festkörper-, Atom-, Molekül-, Kern- und Teilchenphysik
Nachweis: Mündliche Prüfung
Einschreibung: ab 1.10. Übungsgruppen in OPAL
Web-Referenz: https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/17425203200/
Die Übungsgruppen beginnen erst in der zweiten Semesterwoche, allerdings sollen die Aufgaben bereits in der ersten Woche vorbereitet werden. Die Gruppen werden in deutscher und englischer Sprache angeboten.

  Übungen:

Gruppe: Zeit/Ort: Lehrende:
Gruppe 1 MO(5) ugW REC/C118 Straessner, Arno
Gruppe 2 MO(5) gW REC/C118 Straessner, Arno
Gruppe 3 FR(4) ugW REC/C118 Wilsenach, Heinrich
Gruppe 4 FR(4) gW REC/C118 Klauß, Hans-Henning
Festkörperphysik (Physiker)
Modul: Phy-Ba-EP-FK: Festkörperphysik
Vorlesungssprache Deutsch
Lesende(r): Laubschat, Clemens
Telefon: 34673
Email: claub@physik.phy.tu-dresden.de
Inhalt der Lehrveranstaltung: Bindungen in Festkörpern, Kristallstruktur, Strukturanalyse, Gitterdynamik, thermische Eigenschaften des Gitters, dielektrische Eigenschaften von Festkörpern, Elektronen in Metallen, Bandstruktur und Fermiflächen, Halbleiter, Supraleitung, Magnetismus.
Umfang: Vorlesung: 4 Stunden/Woche
Übungen/Seminare: 2 Stunden/Woche
Zeit/Ort: MO(4) REC/C213   MI(4) REC/C213
Hörerkreis: Bachelor 5. Semester
Vorkenntnisse: Quantentheorie I; Experimentalphysik I - III.
Nachweis: Klausur 180min (6 LP)
Einschreibung: Einschreibung für Ü-Gruppen in der 1. VL am 10.10.2017
Literatur: * Ch. Kittel: Einführung in die Festkörperphysik, Oldenburg * Ibach & Lüth, Festkörperphysik, Springer * Zur Vorlesung wird ein Skript angeboten, s. Web-Referenz! Die Übungen beginnen in der 42. KW!

Übungen:

UebungFK18_01.pdf
UebungFK18_02.pdf
UebungFK18_03.pdf
UebungFK18_04.pdf
UebungFK18_05.pdf
UebungFK18_06.pdf
UebungFK18_07.pdf
UebungFK18_08.pdf
Gruppe: Zeit/Ort: Lehrende:
Gruppe 1 MO(2) WIL/C104 Fröb, Hartmut
Gruppe 2 MI(2) REC/C118 Laubschat, Clemens
Gruppe 3 DI(3) BZW/A418/U Fröb, Hartmut

Scripte / Ausgewählte Folien der Wiederholung der letzten Stunden:

Folien_Wiederholung_(Stand 29.10.2018).pdf

Vorlesung_Vertretung_12.11.2018.pdf

script_1.pdf

script_2.pdf

script_3.pdf

Festkörperphysik (Lehramt 7. Sem)
Modul(Lehramt): Ph-SdM: Struktur der Materie
Vorlesungssprache Deutsch
Lesende(r): Danzenbächer, Steffen
Telefon: 35647
Email: et@physik.phy.tu-dresden.de
Inhalt der Lehrveranstaltung: Kristallstruktur; Chemische Bindung; Strukturanalyse mit Beugungsmethoden; thermische Eigenschaften; elektronische Eigenschaften; elektrische Leitfähigkeit und Supraleitung; magnetische Eigenschaften; Gitterdynamik und Phononen
Umfang: Vorlesung: 2 Stunden/Woche
Übungen/Seminare: 2 Stunden/Woche
Zeit/Ort: DI(3) REC/B214
Hörerkreis: Lehramt (Staatsexamen)
Vorkenntnisse: Kompetenzen in Quanten-, Atom- und Molekülphysik
Nachweis: Referat (15 min), Klausur (120 min)
LV erstmals regulär im STEX-Studiengang LA-Physik Gym/BBS/MS, 7. Semester im Pflichtmodul "Struktur der Materie" nach Atom- und Molekülphysik; prinzipiell auch geeignet im konsekutiven Master-Studiengang höheres Lehramt an Gymnasien und Berufsbildenden Schulen im Modul "Struktur der Materie" in Einheit mit der Kern- und Teilchenphysik (PL: mündliche Prüfung)
Aushang: ankündigung_ws_18_19_FK.pdf
 

Neu:   (Informationen zur Prüfungsanmeldung): Prüfungsanmeldung.pdf

Anmeldezeitraum 1 ( nur für das Referat): 1.11.2018 - 16.11.2018

Anmeldezeitraum 2 (nur für die Klausur): 07.01.2019 - 23.01.2019

 
Übungsgruppen: (vorherige Einschreibung nicht nötig ...)
Gruppe: Zeit/Ort: Lehrende:
Lehramt 1

MO(2) WIL/A221
Erste Übung am 8.10.2018

Danzenbächer, Steffen
Lehramt 2

MI(4) HSZ/201
Erste Übung am 10.10.2018

Danzenbächer, Steffen

Übungsaufgaben:

(wird im Laufe des Semesters weiter aktualisiert ...): 
Übungen Festkörper WS_2018_2019.pdf (Update: 03.12.2018)
 

Scripte:

01_Struktur.pdf (neu 7.11.2018)

02_Strukturbestimmung.pdf (neu 7.11.2018)

03_Chemische_Bindung.pdf (neu 11.11.2018)

04_Freies_Elektronengas.pdf (neu 11.11.2018)

05_Elektronische Bandstruktur.pdf (neu 10.12.2018)

06_Fermiflächen.pdf (neu 14.12.2018)

07_Halbleiter.pdf

08_Supraleitung.pdf

09_Magnetismus.pdf

10_Gitterschwingungen.pdf

 

Infos zur Klausur:     

 

            Datum:     14.02.2019 (Do)     Zeit: 09:20 Uhr    

            Ort:     HÜL/S386/H                 Dauer: 120 min

 
Zugelassene Hilfsmittel für Klausur:
  • 1 A4 Zettel, beidseitig handschriftlich beschrieben, keine Kopie!
  • Taschenrechner, nicht programmierbar
  • Zirkel, Lineal, Stifte (außer rot)
Verbotene Hilfsmittel für Klausur:
  • Handy, Tablet, Smartphone, Internet, ...
  • Alle weiteren elektronischen Geräte mit Datenkommunikation oder Datenspeicher
  • Aufzeichnungen und Scripte zur Vorlesung oder Übung
  • Physikbücher, Formelsammlungen, ...
  • Telefonjoker, Publikumsjoker, 50:50 Joker, ...
 

Vortragsthemen:

Im Rahmen des Moduls müssen von den Studenten Vorträge gehalten werden. Wer sich schon jetzt für ein Vortragsthema entscheiden will, um einen entsprechenden Vortrag auszuarbeiten, kann sich an Hand der folgenden Liste ein Thema aussuchen und per e-mail vorab reservieren lassen. An jeden Vortrag(15 min) schließt sich eine kurze oder längere Diskussion zum Vortrag an, wo vom Vortragenden auch Fragen zum Thema beantwortet werden müssen. Bitte wählen Sie ein Vortragsthema aus, wo sie der Meinung sind, das sie den anderen Studenten wirklich etwas Neues auf verständliche Weise beibringen können!

Liste der angebotenen Vorträge: vorträge.pdf

Liste der vergebenen Vorträge: Vortragsthemen 18_19_Ende.pdf

Gerne können sie mir ihren Vortrag spätestens eine Woche vor ihrem Termin (!) zusenden, so dass ich ihnen vorab noch Kommentare oder Hinweise dazu zusenden kann.

 
Informationen zur mündlichen Prüfung:
Für die Studenten, die in Festkörperphysik nach alter Prüfungsordnung mündlich geprüft werden müssen, gelten folgende Prüfungsfragen: Mündliche Prüfung.pdf
Proseminar Interacting Electrons: Magnetism, superconductivity, and how we can study these phases
Modul: Phy-Ba-AQ: Allgemeine Qualifikationen
Vorlesungssprache Englisch
Lesende(r): Klauß, Hans-Henning
Telefon: 42125
Email: h.klauss@physik.tu-dresden.de
Lesende(r): Faßbender, Jürgen
Telefon: 260-3096
Email: j.fassbender@hzdr.de
Inhalt der Lehrveranstaltung:

This proseminar deals with the most important phases of interacting electrons in condensed matter: Magnetism and superconductivity. We want to discuss key aspects of these phases  relevant research methodology. Each student prepares and presents a scientific talk in English, which is then discussed and analyzed together with the other students. The purpose is to practice scientific presentations and to enhance communication skills in English.

Umfang: Übungen/Seminare: 2 Stunden/Woche
Zeit/Ort: MI(4) REC/D16
Hörerkreis: Bachelor 3. Semester
Nachweis: seminar talk

Specific topics are listed below, but suggestions by participants are welcome!

I.   Magnetism:  - Magnetism of single atoms - Molecular Magnetism -Ferromagnetism and Antiferromagnetism in Condensed Matter

II.  Superconductivity - Phenomenology of superconductivity - Models for Superconductivity: From London to Bardeen/Cooper/Schrieffer  - High-temperature-superconductivity

III. Spectroscopy of  electronic properties  - Nuclear magnetic resonance (NMR) - Photo electron spectroscopy (ARPES)  -Mössbauer spectroscopy

To sign up, please send an email with a ranked list of 2-3 topics as soon as possible to Prof. Klauss at "henning.klauss@tu-dresden.de". The topics will then be finally assigned and communicated in the first seminar on October 10, 2018. Talks will be 30 min + 15 min scientific discussion and feedback. The language of the course is English. The module "Allgemeine Qualifikationen (AQUA)" of the Physics Bachelor course requires a 30 min proseminar talk to be given in English language.

Hauptseminar Quanteneffekte in hohen Magnetfeldern
Modul: Phy-Ma-Hsem: Hauptseminar
Vorlesungssprache Deutsch
Lesende(r): Wosnitza, Joachim
Telefon: 260-3527, 36932
Email: j.wosnitza@hzdr.de
Lesende(r): Stockert, Oliver
Telefon: 4646-2207
Email: oliver.Stockert@cpfs.mpg.de
Inhalt der Lehrveranstaltung: Erzeugung hoher Magnetfelder, magnetische Quantenoszillationen, Quantenhalleffekt, Elektronenspinresonanz, Kernspinresonanz, magnetische Ordnungsphänomene, Quantenphasenübergänge
Umfang: Hauptseminar: 2 Stunden/Woche
Zeit/Ort: MI(3) REC/D016
Hörerkreis: Master Hauptseminare
Vorkenntnisse: für Physikstudierende ab dem 5. Semester
Nachweis: Vortrag
Einschreibung: Per email bis Vorlesungsanfang
Web-Referenz: http://www.hzdr.de/db/Cms?pNid=1246
Ankündigung: HS_WS18MD.pdf
Anmeldung via E-Mail bei J.Wosnitza@hzdr.de

....................................................................................................................................

Physikalische Vertiefung:  

Magnetism on the nanoscale
Modul: Phy-Ba-Vert: Physikalische Vertiefung
Vorlesungssprache Englisch
Lesende(r): Büchner, Bernd
Telefon: 4659-808
Email: B.Buechner@ifw-dresden.de
Inhalt der Lehrveranstaltung: The aim of this lecture is to give an insight into the exiting research in the field of magnetism and magnetic materials on the nanoscale. We will start with an introduction in the basics of (ferro)magnetism and magnetic materials with particular focus on magnetic anisotropy, domains and exchange bias and we will give an introduction to magnetic microscopy. Using this knowledge, superparamagnetism and molecular magnets will be discussed. In addition, we will cover aspects of spin transport phenomena such as giant and tunneling magneto resistance, including e.g.a discussion on spin transfer torque.
Umfang: Vorlesung: 2 Stunden/Woche
Zeit/Ort: MO(6) IFW SR D2E.27
Hörerkreis: Vertiefung Bachelor (PV) und Master (alle)
Vertiefungsgebiet: Elektronische Eigenschaften von Festkörpern (Vorlesung im Wahlpflichtvertiefungsgebiet)
Ankündigung: Magnetism-on-nanoscale_WS2018_19.pdf
Web-Referenz: http://www.ifw-dresden.de/institutes/iff/for-students/
The first lekture will take place on October 8th,2018. weitere Lesende: Dr. Sabine Wurmehl, Dr. Thomas Mühl und Dr. Joseph Dufouleur
Nuclear Magnetic Resonance and Muon spin rotation in solid state physics
Modul: Phy-Ma-Vert: Physikalische Vertiefung
Vorlesungssprache English
Lesende(r): Sarkar, Rajib
Telefon: 32404
Email: rajibsarkarsinp@gmail.com
Inhalt der Lehrveranstaltung: Introduction to NMR and muSR, NMR experimental technique, The quantum mechanical nuclear spin, Density Matrix formalism for NMR, Spectra of interacting nuclear spins, Spectral analysis, Nuclear quadrupolar rosonance (NQR), Spin-Lattice Relaxation, NMR application in Magnetism and Superconductivity, Magnetic Resonance Imaging, Muon spin-rotation: Principle and application
Umfang: Vorlesung: 2 Stunden/Woche
Zeit/Ort: DO(5) REC/D16
Hörerkreis: Vertiefung Bachelor (PV) und Master (alle)

This course is suitable for masters and phd students both for chemistry and physics. The basic knowledge of quantum mechanics would be reuisite for this course.  Lectures start on 11.10.2018 ( Thursday).              

Solid state spectroscopy
Modul: Phy-Ba-Vert: Physikalische Vertiefung
Vorlesungssprache Englisch
Lesende(r): Inosov, Dmytro
Telefon: 34731
Email: dmytro.inosov@tu-dresden.de
Lesende(r): Geck, Jochen
Telefon: 37589
Email: Jochen.geck@tu-dresden.de
Inhalt der Lehrveranstaltung: The goal of the lecture is to present modern spectroscopic methods with examples (e. g. in the area of magnetism). The methods presented are: photoelectron spectroscopy, x-ray spectroscopy, neutron scattering, magnetic resonance techniques, Mössbauer spectroscopy, optical spectroscopy, ion beam analysis, mass spectroscopy, tunnel spectroscopy
Umfang: Vorlesung: 2 Stunden/Woche
Übungen/Seminare: 1 Stunden/Woche
Zeit/Ort: MO(5) REC/D016
Hörerkreis: Vertiefung Bachelor (PV) und Master (alle)
Vertiefungsgebiet: Elektronische Eigenschaften von Festkörpern (Vorlesung im Wahlpflichtvertiefungsgebiet)
Vorkenntnisse: 2 years study of physics (Bachelor program)
Einschreibung: 8 Oct, 5.DS (14:50)
Lectures will be given in English

Vorlesungsfolien herunterladen: Spectroscopy2013.zip

Übungen:

Gruppe: Zeit/Ort: Lehrende:
  MI(5) gW. REC/D16 Inosov, Dmytro
Alistair, Cameron

Übungsaufgaben:
Exercise sheet 1
Exercise sheet 2

Festkörpermagnetismus 1
Modul: Phy-Ba-Vert: Physikalische Vertiefung
Vorlesungssprache Deutsch
Lesende(r): Gönnenwein, Sebastian
Email: Sebastian.Goennenwein@tu-dresden.de
Inhalt der Lehrveranstaltung: Das Ziel dieser Vorlesung ist es, Einblicke in das faszinierende Forschungsgebiet des Magnetismus und der magnetischen Materialien zu geben. Basierend auf eine Einführung in den Magnetismus werden wichtige aktuelle Messmethoden, Anwendungen (Spintronik) und aktuelle magnetische Materialklassen diskutiert.
Umfang: Vorlesung: 2 Stunden/Woche
Übungen/Seminare: 2 Stunden/Woche
Zeit/Ort: MO(3) REC/D16
Hörerkreis: Vertiefung Bachelor (PV) und Master (alle)
Vertiefungsgebiet: Elektronische Eigenschaften von Festkörpern (Vorlesung im Wahlpflichtvertiefungsgebiet)

Übungen:

Gruppe: Zeit/Ort: Lehrende:
  Freitag 8:00 Uhr REC D204 Schlitz, Richard

Tafelskript:
FKM1-WS2018-2019-Goennenwein-Tafelskript.pdf
Tutorial-Unterlagen: https://cloudstore.zih.tu-dresden.de/index.php/s/T2Zin6AdmArC4Xw

Physik unter extremen Bedingungen
Modul: Phy-Ba-Vert: Physikalische Vertiefung
Vorlesungssprache Deutsch
Lesende(r): Dörr, Mathias
Telefon: 35036
Email: doerr@physik.tu-dresden.de
Lesende(r): Wirth, Steffen
Telefon: 4646-4203
Email: wirth@cpfs.mpg.de
Inhalt der Lehrveranstaltung: TEMPERATUR: Erzeugung tiefer und ultratiefer Temperaturen, Thermometrie -- Supraleitung und magnetische Ordnung, elektronische Korrelationen, Quanteneffekte; DRUCK: Erzeugung und Messung hoher Drücke -- Quantenkritische Phänomene; MAGNETFELDER: Erzeugung und Messung höchster Magnetfelder, Pulsfeldsysteme -- Quantenoszillationen.
Umfang: Vorlesung: 2 Stunden/Woche
Zeit/Ort: MO(2) REC/D016
Hörerkreis: Vertiefung Bachelor (PV) und Master (alle)
Vertiefungsgebiet: Elektronische Eigenschaften von Festkörpern (Vorlesung im Wahlpflichtvertiefungsgebiet)
Nachweis: Schriftliche Problembearbeitung (falls gewünscht)
Einschreibung: 1. Vorlesung am 08.10.2018
Ankündigung: VORLANKUEND_ExtremeBedWS1819.pdf
Vorlesung in deutscher Sprache -geplant- mit englischen Zusammenfassungen. Vorlesung auf Anfrage auch in englischer Sprache möglich. Festlegung zur ersten Veranstaltung.

Scripte:

EXTREMCONDITIONS_WS1819.zip

Plastizität
Modul: Phy-Ma-Vert: Physikalische Vertiefung
Vorlesungssprache Deutsch
Lesende(r): Skrotzki, Werner
Telefon: 35144
Email: werner.skrotzki@tu-dresden.de
Inhalt der Lehrveranstaltung: Die Vorlesung umfaßt die Grundlagen der Plastizität: Versetzungen, plastische Verformung und Verfestigung, thermische Aktivierung, Verformungsgefüge und Bruch, zyklische Plastizität und mechanische Ermüdung, Legierungshärtung, mechanische Zwillingsbildung, martensitische Umwandlungen, Rekristallisation.
Umfang: Vorlesung: 2 Stunden/Woche
Zeit/Ort: DI(2) REC/C118
Hörerkreis: Vertiefung Bachelor (PV) und Master (alle)
Vertiefungsgebiet: Struktur kondensierter Materie (Vorlesung im Wahlpflichtvertiefungsgebiet)
Nachweis: Erfolgreiche schriftliche Problembearbeitung.
Auf Wunsch kann die Vorlesung auch in Englisch gehalten werden.

Vorlesungsskripte

Einleitung, Literatur
Gitterdefekte 01
Gitterdefekte 02
Martensitische Umwandlungen 01
Martensitische Umwandlungen 02
Plastische Verformung und Bruch 01
Plastische Verformung und Bruch 02
Rekristallisation 01
Rekristallisation 02
 

Supraleitung II
Modul: Phy-Ma-Vert: Physikalische Vertiefung
Vorlesungssprache Deutsch
Lesende(r): Büchner, Bernd
Telefon: 4659-808
Email: B.Buechner@ifw-dresden.de
Inhalt der Lehrveranstaltung: Die Vorlesung wird interessante Aspekte aktueller Festkörperforschung auf dem Gebiet "Unkonventionelle Supraleitung" behandeln. Konkrete Themen sind neue Materialien mit überraschenden Eigenschaften (Pniktide, Kuprate, Ruthenate, etc.), moderne experimentelle Methoden (ARPES, STM, RXS, etc.), die zum Studium dieser Eigenschaften eingesetzt werden, sowie die Erörterung von Problemen (Symmetrie des Ordnungsparameters, elektronische Korrelationen, Instabilitäten der Fermiflächen etc.), die für ein umfassendes Verständnis der unkonventionellen Supraleitung zu lösen sind.
Umfang: Vorlesung: 2 Stunden/Woche
Zeit/Ort: MO(3) IFW, Helmholtzstr.20, Raum D2E.27
Hörerkreis: Vertiefung Bachelor (PV) und Master (alle)
Vertiefungsgebiet: Elektronische Eigenschaften von Festkörpern (Vorlesung im Wahlpflichtvertiefungsgebiet, masterartig)
Vorkenntnisse: Festkörperphysik oder Supraleitung I
Ankündigung: Superconductivity_WS2018_19.pdf
Web-Referenz: http://www.ifw-dresden.de/institutes/iff/events/lectures/Lectures
Die erste Vorlesung findet am 08.10.2018 statt. The first lekture will take place on October 8th,2018. weitere Lesende: Dr. Hans-Joachim Grafe und Dr. Christian Heß

....................................................................................................................................

Nebenfachvorlesungen Physik und allgemeine Vorlesungen:  

Physik 1 für Chemiker
Vorlesungssprache Deutsch
Lesende(r): Gönnenwein, Sebastian
Email: Sebastian.Goennenwein@tu-dresden.de
Inhalt der Lehrveranstaltung: Mechanik (Massenpunkt, starrer Körper, elastische Eigenschaften, Hydromechanik); Wärmelehre (kinetische Gastheorie, Zustandsgleichungen, Änderung von Aggregatzuständen); Elektrizitätslehre (Elektrostatik, Ströme)
Umfang: Vorlesung: 2 Stunden/Woche
Übungen/Seminare: 2 Stunden/Woche
Zeit/Ort: DI(2) TRE/PHYS
Hörerkreis: Bachelor 1. Semester
Vorkenntnisse: Abiturkenntnisse
Nachweis: Klausur
Einschreibung: nicht erforderlich
Literatur:
P. Müller, H. Heinemann, H. Krämer, H. Zimmer, Übungsbuch Physik: Grundlagen-Kontrollfragen-Beispiele-Aufgaben, Hanser, München (2013).  

H. Wegener, Physik für HochschulanfängerTeubner, Stuttgart (1989).

Übungen:
Die Aufgaben stammen aus dem
Übungsbuch Physik von P. Müller, H. Heinemann, H. Krämer, H. Zimmer, 
12. Auflage, Carl Hanser Verlag, München, 2013
ISBN-10 3-446-40780-4 bzw. ISBN-13 978-3-446-40780-0
Zur Vorbereitung der Übungen bitte die entsprechenden Seiten im Übungsbuch Physik lesen!
Übung-Nr. / Inhalt / Aufgaben:

1. Bewegung auf einer Geraden:        M1.1, 1.2, 1.5, 1.7, 1.9   (Besprechung 15.10. ff.)
2. Bewegung in einer Ebene:              M2.1, 2.3, 2.4, 2.7, 5.9   (Besprechung 22.10. ff.)
3. Wiederholungen, Fragen, Aufgaben aus den  ersten 2 Wochen (29.10. ff)
4. Grundgesetzte der Mechanik:        M3.1, 3.3, 3.5, 3.11, 3.13   (05.11. ff.)
5. Schwingungen                                   W1.8, 1.9, 2.1  (12.11. ff.)
6. Wiederholungen, Fragen, Aufgaben aus den Übungen 1 – 5  (19.11. ff)
7. Arbeit, Energie, Leistung                 M4.3, 4.8, 4.9, 4.11          (26.11. ff)
8. Statik, Rotation starrer Körper       M7.1, 8.1, 8.4, 8.8, 8.9     (03.12. ff)
9. Beschleunigte Bezugssysteme       M9.3, 9.5, 9.6, 9.9, 9.10   (10.12. ff)

Gruppe: Zeit/Ort: Lehrende:
CH 1 MI(3) WIL/A221 Fabretti, S.
CH 2 DO(1) REC/D016 Fabretti, S.
CH 3 DI(3) REC/D016 Fabretti, S.
LEBCH 1 MI(3) REC/C118 Gönnenwein, Sebastian
LEBCH 2 DI(3) REC/C118 Gönnenwein, Sebastian

Tafelskript und Zusammenfassungsfolien:
Tafelskript-PfC1-WS2018-2019-Goennenwein.pdf
Zusammenfassungsfolien-PfC1-WS2018-2019-Goennenwein.pdf

Physik 1 für Maschinenbauer
Email: dmytro.inosov@tu-dresden.de
Inhalt der Lehrveranstaltung: Mechanik: Kinematik u. Dynamik d. Massenpunktes, Bewegungsgleichungen, Beispiele f. Kräfte u. Bewegung, Energie/Arbeit, Erhaltungssätze, Dynamik von Systemen von Massenpunkten, Mechanik d. starren Körpers, Bezugssysteme, ruhende Flüssigkeiten u. Gase, strömende Flüssigkeiten/Gase Thermodynamik: Temperatur/Wärme, Wärmeübertragung, ideales Gas, 1./2. Hauptsatz d. Thermodyn., Wärmekraftmaschinen, Entropie
Umfang: Vorlesung: 2 Stunden/Woche
Übungen/Seminare: 1 Stunden/Woche
Zeit/Ort: DI(4) TRE/PHYS
Hörerkreis: Bachelor 1. Semester
Vorkenntnisse: Grundkenntnisse Mathematik (Differential-, Integralrechnung)
Einschreibung: 9 Oct, 4.DS (13:00) in TRE/PHYS

Die Klausur für Nach- und Wiederholer finden am Montag den 11.02.2019 statt.

  Übungen:

Gruppe: Zeit/Ort: Lehrende:
MwDBM‑1‑01 DI(1) ugW GER/39 Kehr, Susanne
MwDBM‑1‑02
MwDBM‑1‑03
DI(1) ugW HSZ/E01 Oertel, Carl-Georg
MwDBM‑1‑04 DI(1) ugW HSZ/E03 Schwarze,
MwDBM‑1‑05 DI(1) ugW HSZ/E05 Röder, Falk
MwDBM‑1‑06 DI(1) gW GER/39 Kehr, Susanne
MwDBM‑1‑07 DI(1) gW HSZ/E01 Oertel, Carl-Georg
MwDBM‑1‑08 DI(1) gW HSZ/E03 Schwarze,
MwDBM‑1‑09 DI(1) gW HSZ/E05 Röder, Falk
MwDBM‑1‑10 FR(2) ugW ASB/328 Röder, Falk
MwDBM‑1‑11
MwDBM‑1‑12
FR(2) ugW SE1/101 Schwarze,
MwDBM‑1‑13 FR(2) ugW SE2/211 Oertel, Carl-Georg
MwDBM‑1‑14 FR(2) ugW SE2/221 Kehr, Susanne

Die Übungsgruppen 15 und 16 freitags in der geraden Woche finden nicht mehr statt.

Dateien zum Herunterladen:

Folien zur Vorlesung
Formelsammlung Physik
Übungsaufgaben

Zu dieser Seite

Webredaktion Phy IFP
Letzte Änderung: 11.09.2018