Ein Stapel Bücher © Amac Garbe Studierende auf dem Campus © Amac Garbe

Studieren an der Professur Physikalische Messtechnik

Grundlagen der Physik von Elektronenwellen, wie Kohärenz und Interferenz, sowie Wechselwirkung mit elektrischen und magnetischen Nanofeldern zum Verständnis, Nachweis und Interpretation der Modulation von

Elektronenwellen in Amplitude und Phase

Atomar auflösende Elektronenmikroskopie und Holographie zur quantitativen Bestimmung der atomaren Realstruktur (Defekte, Grenzschichten, etc.) in Festkörpern sowie von elektromagnetischen Nanofeldern, beispielsweise

in Halbleitern und Ferroelektrika

mehr erfahren Studieren an der Professur Physikalische Messtechnik

Wichtige Themen im Überblick

Studierende im Hörsaal © Amac Garbe

Professur für Physikalische Messtechnik

Wir entwickeln neue Methoden für die Untersuchung mesoskopischer und atomarer Strukturen in der Materialwissenschaft mittels der Elektronenwellen. Beispielsweise verwenden wir für die höchstauflösende quantitative Darstellung der Objektstrukturen Methoden wie

  • Elektroneninterferometrie

  • Elektronenholographie

  • Elektronenmikroskopie
  • Elektronentomographie    

im Transmissionselektronenmikroskop (TEM) und wenden sie in der Materialforschung an.