Veranstaltungsziel

Unser Ziel:

Ob in der Elementarteilchenphysik oder in der Atomphysik, in der Festkörperphysik, Biophysik oder Astrophysik, überall sind Physiker dabei "... zu erkennen, was die Welt im Innersten zusammenhält" (Goethe, Faust I). Technik und Medizin bauen auf diesen Erkenntnissen auf und wenden sie an.

Wir möchten diesen Drang nach Erkenntnis weitergeben und besonders bei jungen Menschen fördern. Es ist unser Ziel, das Verständnis vorrangig von modernen physikalischen Prinzipien zu vertiefen, ihre Bedeutung für unser Dasein zu belegen und damit die Akzeptanz von Naturwissenschaft und Technik ganz allgemein zu erhöhen.

Von Montag bis Freitag widmen wir uns dabei vorrangig unseren Studenten - nun bieten wir Ihnen, den Schülern der Gymnasien in Dresden und Umgebung die Möglichkeit, dies an den 'trüben Samstagen im November und Dezember'‘ gemeinsam mit uns zu tun und so - vielleicht einmal etwas anders - Physik zu erleben.

Sie werden dabei Spaß haben und gleichzeitig etwas lernen. Wir wünschen uns aufgeschlossene Zuhörer, viele Fragen und interessante Diskussionen. Gemeinsam sollten wir die Samstage mit Physik zu einem Erlebnis machen!

Unsere Planung:

An 5 Samstagen zwischen den Herbst- und Weihnachtsferien erwartet Sie im Physikhörsaal im Trefftz-Bau der TU Dresden, Zellescher Weg 16, ein abwechslungsreiches Programm, das jeweils nach etwa folgendem Schema ablaufen soll: 
  
    10.00 - 11.00 Uhr     Vortrag
     
    11.00 - 11.30 Uhr      Pause mit Erfrischungen
        
    11.30 - 12.30 Uhr     Diskussionen, Experimente, Besichtigungen

Die Teilnehmer:

Mit der Veranstaltung wenden wir uns vorrangig an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 an Gymnasien in Dresden und Umgebung. Physikalische Vorkenntnisse sind nützlich, aber nicht zwingend notwendig - der Studienwunsch "Physik" ist keinesfalls Voraussetzung!
Natürlich dürfen auch begleitende Lehrerinnen und Lehrer teilnehmen.
Wir freuen uns über jeden interessierten Teilnehmer.

Ihre Anmeldung:

Aus organisatorischen Gründen können wir nur den ersten 500 von Ihnen eine Teilnahme garantieren. Deshalb bitten wir um Ihre Anmeldung - direkt elektronisch. Ihre Anmeldung muss spätestens am 10. Oktober in der Datenbank vorliegen.

Nutzen:

Jeder, der an mindestens vier der fünf Vorträge teilgenommen hat, erhält das "Physik am Samstag"-Diplom der TU Dresden.
Im Rahmenprogramm sind Preise in verschiedenen Wettbewerben zu gewinnen.
 

Zu dieser Seite

Jens Brose
Letzte Änderung: 04.04.2017