02.07.2018

Ankündigung eines Werkstatt-Symposiums - Spannungsfeld Mensch und Emotion im Arbeitskontext - 13./14.07.2018

Vom 13.07. bis 14.07.2018 findet ein von der KURS-Arbeitsgruppe initiiertes Werkstatt-Symposium zum Thema Emotionsarbeit und Emotionsregulation imTagungszentrum des IAG in Dresden statt. Die TeilnehmerInnen erhalten vielfältige Anregungen für die eigene Arbeit:

  • Gestaltung guter Arbeit – Gestaltung guter Emotionen
  • Paradigmen der Emotionsforschung
  • Regulation von Emotionen – Chancen, Risiken, Transfer
  • Ökonomisierung von Emotionen in der Arbeitswelt

Die TeilnehmerInnen des Symposiums sind durch ein interaktives Plenum und moderierte Arbeitsinseln in den Begegnungs- und Arbeitsprozess einbezogen.

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort, zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.
 

Zu dieser Seite

Denise Dörfel
Letzte Änderung: 02.07.2018