11.04.2018

Medienzentrum bewirtschaftet Mittel des Investitionspro­gramms zur Lehrraumausstattung

Schwerpunkt des Investitionsprogramms "Verbesserung der Infrastruktur für Lehre und Forschung" ist die Modernisierung vorhandener Medientechnik in Hörsälen und Seminarräumen, die Neuausstattung bisher noch nicht mit Medientechnik ausgestatteter (zentraler) Lehrräume sowie die gezielte Förderung neuartiger Formen virtueller Lehrformate in Übungen und Praktika.

Insgesamt geht es dabei um einen Posten von rund 4 Mio. Euro, der in den nächsten Jahren zur Modernisierung zentraler Lehr- und Lernräume verwendet werden soll. Für das laufende Jahr 2018 wurden uns bereits 850 TEuro zur Bewirtschaftung zugewiesen, zunächst für Ertüchtigungen besonders in die Jahre gekommener Lehrräume.

Dazu lädt das Medienzentrum zu einem Planungsforum am Dienstag, den 24.04.2018, um 8 Uhr ins Hörsaalzentrum, Raum 208 ein. Es geht darum, den Planungsstand des Investitionsprogramms dem interessierten Publikum vorzustellen, gemeinsam zu reflektieren und auf Fragen und Probleme entsprechend einzugehen. Derart diskursiv wollen wir die konkrete Umsetzung möglichst wirkungsvoll auf den Weg bringen.

Weitere Informationen zum Termin finden Sie im Veranstaltungskalender des Medienzentrums.

Zu dieser Seite

Jana Riedel
Letzte Änderung: 11.04.2018