E-Teaching-Day Rückblick

Wir freuen uns über die zahlreichen Teilnehmenden und möchten uns vor allem bei den Vortragenden und Workshopleitenden für Ihre Unterstützung bedanken. Nur durch Sie konnte der Tag lebendig und abwechslungsreich gestaltet werden.

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, Eindrücke vom 3. E-Teaching Day an der TU Dresden zu erhalten und Inhalte Revue passieren zu lassen. Aber auch denjenigen, die nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnten, Informationen und Inspiration geben, welche Ideen und Projekte an unserer Universität bereits umgesetzt werden.

Bitte beachten! Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es sind noch nicht alle Inhalte verfügbar.

Programmbereich Keynote

Keynote

Eindrücke der Keynote von Frau Dr. Anne Thillosen (Leibnitz-Institut für Wissensmedien (IMW)) sowie die Vortragsfolien stehen nun hier für Sie bereit.

In Kürze werden wir zudem noch den Videomitschnitt der Keynote bereitstellen.

Programmbereich Vortragssession

Vorträge

An dieser Stelle werden in Kürze die Videoaufzeichnungen der Vorträge zur Verfügung gestellt. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Nachbereitung noch Zeit in Anspruch nimmt.

Programmbereich Workshopsession

Workshop - Urheberrechtliche Rahmenbedingungen der Hochschullehre

Die Folien des Workshops "Urheberrechtliche Rahmenbedingungen in der Hochschullehre" wurden von JProf. Anne Lauber-Rönsberg zur Verfügung gestellt.

Workshop - E-Teaching leicht gemacht - Unterstützung für die Planung eines E-Teaching Szenarios

Im Workshop wurde eine geführte Entscheidungshilfe vorgestellt, die die Planung eines E-Teaching Szenarios unterstützt. Innerhalb von Diskussionsrunden wurden Features erarbeitet, die eine derartige Entscheidungshilfe aufweisen soll. Zudem wurden bereits existierende Unterstützungsleistungen vorgestellt.

Workshop 2 Anforderungen an Unterstützungsangebot © J. Riedel Workshop 2 Anforderungen an Unterstützungsangebot © J. Riedel
Workshop 2 Anforderungen an Unterstützungsangebot

© J. Riedel

Vielseitige Hinweise zu digital gestützten Lehrszenarien finden Sie in den Informationsbroschüren.

Heft 1:  Digitales Lehren und Lernen - Flexibilität und Vielseitigkeit mit digitalen Lehr- und Lernmaterialien ermöglichen

Heft 2: Digitales Lehren und Lernen - Mehr Feedback für bessere Lehre. Möglichkeiten des E-Assessments

Heft 3: Digitales Lehren und Lernen - Kommunikation und Zusammenarbeit mit digitalen Medien unterstützen

Workshop - Wie sieht die Zukunft des E-Learning an der TU Dresden aus? – Ideenschmiede mit LEGO® Serious Play®

Hier können Sie einige Eindrücke des Workshops erhalten.

Die Teilnehmenden bauten Modelle zu Fragestellungen wie dem aktuellen Stand des E-Learning an der TUD, sowie zu Zukunftsszenarien. Zu jedem Modell wurden die Gedanken gesammelt und auf einer Ideenwand dargestellt.

Workshop Zukunft des E-Learning an der TUD © S. Döring Workshop Zukunft des E-Learning an der TUD © S. Döring
Workshop Zukunft des E-Learning an der TUD

© S. Döring

Modell 1 © S. Döring Modell 1 © S. Döring
Modell 1

© S. Döring

Modell 2 © S. Döring Modell 2 © S. Döring
Modell 2

© S. Döring

Gedankenwand zur Zukunft des E-Learning © S. Döring Gedankenwand zur Zukunft des E-Learning © S. Döring
Gedankenwand zur Zukunft des E-Learning

© S. Döring

Programmbereich Postersession

Programmbereich Werkstätten

OPAL - Werkstatt

Die Folien zur OPAL Werkstatt stehen als Download zur Verfügung.

ONYX - Werkstatt

Die Folien zur ONYX Werkstatt stehen als Download zur Verfügung.

invote - Werkstatt

Die Folien zur invote Werkstatt stehen als Download zur Verfügung.

Bei Fragen zum E-Teaching Day können Sie sich gern an mich wenden.

Name

Frau Susan Berthold M.A.

Projektkoordination E-Learning-Strategie, Multimediafonds

Kontaktinformationen
Organisationsname

Medienzentrum, Standort Strehlener Straße

Medienzentrum, Standort Strehlener Straße

Adresse work

Besucheradresse:

Standort Strehlener Straße, 4. OG, Raum 449 Strehlener Str. 22/24

01069 Dresden

work Tel.
+49 351 463-35943
fax Fax
+49 351 463-34963

Zu dieser Seite

Jana Riedel
Letzte Änderung: 28.03.2018