Umweltschutz und Umwelttechnik (Lehramtsfach berufsbildende Schulen, Master) AUSLAUFEND

Informationen gültig bis Mai 2018, Änderungen vorbehalten.
Unterrichtssprache
Deutsch
Auslaufender Studiengang
Immatrikulation zum Wintersemester 2017 nur noch ins 3. Fachsemester und höher
Studiengebühren pro Semester
keine Gebühren zuzüglich zum Semesterbeitrag
Bewerbungsmodalitäten für deutsche Studienbewerber und Bildungsinländer

1. Fachsemester

Zulassungsbeschränkung
zulassungsfrei
Bewerbungszeitraum
1. Juni - 15. September
Bewerbungsmodalitäten für ausländische Studienbewerber

1. Fachsemester

Zulassungsbeschränkung
zulassungsfrei
Bewerbungszeitraum Nicht-EU Bewerber
1. April - 15. Juli
Bewerbungszeitraum für Studienvorbereitung (Wintersemester)
1. April - 15. Juli
Bewerbungszeitraum für Studienvorbereitung (Sommersemester)
1. Oktober - 15. Januar

Auslaufender Studiengang

Alternativ kann man sich für den Staatsexamens-Studiengang Höheres Lehramt an berufsbildenden Schulen bewerben.

Inhaltsverzeichnis

Studiengang, in dem dieses Fach gewählt werden kann

Bewerbungsmodalitäten und weitere Informationen entnehmen Sie

Allgemeines zum Studienfach

Ziel des konsekutiven Master-Studiums ist es, in erster Linie auf die Tätigkeit an einer berufsbildenden Schule vorzubereiten bzw. die Basis für eine Promotion zu legen.
Mit dem Master-Studium haben die Studierenden die fachlichen, berufsfelddidaktischen, methodischen und sozialen Kompetenzen erworben, die für wissenschaftliches Arbeiten im Beruflichen Fach Umweltschutz und Umwelttechnik unabdingbar sind. Sie sind in der Lage, die Besonderheiten, Grenzen, Terminologien und Lehrmeinungen ihres Fachgebietes zu definieren und zu interpretieren. Sie haben Kreativität, Innovationsbereitschaft und die Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten unter Beweis gestellt. Sie können eine wissenschaftliche Laufbahn einschlagen, dabei weitgehend selbstgesteuert und/ oder autonom eigenständige forschungs- und anwendungsorientierte Projekte durchführen.

Studieninhalt

Das Master-Studium des Beruflichen Fachs Umweltschutz und Umwelttechnik umfasst fachwissenschaftliche und berufswissenschaftliche Inhalte.
Die berufswissenschaftlichen Inhalte sind in den Modulen Berufsdidaktik Aufbau I und II (MA-UT2-M1 und MA-UT2-M2) und Berufsdidaktik Berufsbildungsforschung (MA-UT2-M3) enthalten. Die Module MA-UT2-M1 und MA-UT2-M2 sind stärker anwendungsorientiert bzw. schulpraktisch angelegt und beinhalten das Blockpraktikum. Das Modul MA-UT2-M3 ist stärker auf berufswissenschaftliche Forschungsgegenstände und –methoden orientiert.
Die Module MA-UT2-M4 bis …-M7 beinhalten die fachwissenschaftlichen Inhalte des Master-Studiums des Beruflichen Fachs Umweltschutz und Umwelttechnik in Form von Vertiefungen und Spezialisierungen im Berufsfeld, die für die Berufspraxis in umwelttechnischen Produktions- und Laborberufen von besonderer Bedeutung sind.

Das Studium des studierten Fachs Umweltschutz und Umwelttechnik umfasst 6 Pflichtmodule:
• Arbeitsaufgabenbezogenes Lehren und Lernen im Berufsfeld Umweltschutz und Umwelttechnik (10 Leistungspunkte (ECTS))
• Blockpraktikum B Umweltschutz und Umwelttechnik (5 Leistungspunkte (ECTS))
• Berufsbildungsforschung Umweltschutz und Umwelttechnik (5 Leistungspunkte (ECTS))
• Produktionsintegrierter Umweltschutz (5 Leistungspunkte (ECTS))
• Bodenschutz (4 Leistungspunkte (ECTS))
• Abwasserbehandlung (6 Leistungspunkte (ECTS))

Eine weitere Schwerpunktsetzung ist im Profilbereich durch die Wahl des Profilmoduls möglich:
• Ökologieorientierte Unternehmensführung (5 Leistungspunkte (ECTS))

Zur Modulbeschreibung

Berufsfelder

Die Absolventen haben die für das berufspädagogische Berufsfeld, insbesondere die für den Einsatz in berufsbildenden Schulen erforderlichen Qualifikationen und Kompetenzen erworben, die sie kritisch einordnen, bewerten und vermitteln sowie in neuen und unvertrauten Situationen anwenden können. Zu lebenslangem Lernen und zur Teamarbeit sind sie befähigt.

Studiendokumente

Die Amtlichen Bekanntmachungen der TU Dresden beinhalten alle veröffentlichten Ordnungen. Benutzen Sie die Suchmöglichkeiten, um die gewünschten Dokumente zu finden: Amtliche Bekanntmachungen

Noch nicht in den Amtlichen Bekanntmachungen veröffentlichte Ordnungen sind auf den Seiten der Fakultät einsehbar.

  • Studienordnung
  • Prüfungsordnung

... finden Sie auf der entsprechenden Fakultätsseite.

Kontakt

Zentrale Studienberatung

Name

Studienberaterin

Frau Dipl.-Psych. Ariunaa Ishig

Kontaktinformationen
Organisationsname

Central Student Information and Counselling Service

Zentrale Studienberatung

Besucheradresse:

Besucheradresse:

Strehlener Str. 24, Raum 512

Fakultät Erziehungswissenschaften

Name

Fachberaterin

Frau Dr. Sigrun Eichhorn

Kontaktinformationen
Organisationsname

Fakultät Erziehungswissenschaften

Fakultät Erziehungswissenschaften

Besucheradresse:

Besucheradresse:

Weberplatz (WEB). Weberplatz 5, Raum 24c

Postanschrift:

Postanschrift:

TU Dresden
Fakultät Erziehungswissenschaften
01062 Dresden

Sprechzeiten:

Bitte Termin vereinbaren bzw. Sprechzeiten beachten.

Akademisches Auslandsamt

Name

Akademisches Auslandsamt

Kontaktinformationen
Organisationsname

International Office

Akademisches Auslandsamt

Postanschrift:

Postanschrift:

TU Dresden
Akademisches Auslandsamt
01062 Dresden

Sprechzeiten:

Öffnungszeiten

Weitere Informationen

Zu dieser Seite

Letzte Änderung: 13.07.2017