Ethnische Herkunft

Foto Internationale © Amac Garbe Foto Internationale © Amac Garbe
Foto Internationale

© Amac Garbe

"Internationales" und die Internationalisierung von Lehre und Forschung sind ein integraler Bestandteil der strategischen Entwicklung der Technischen Universität Dresden. Damit sich die Menschen aus anderen Ländern an der TU Dresden willkommen fühlen und sich bestmöglichst entfalten können, unterstützt die TU Dresden Studierende und Beschäftigte durch eine auf Internationalität ausgerichtete Servicekultur.

  • Das Akademische Auslandsamt ist die zentrale Anlaufstelle für internationale Studierende oder Studieninteressierte für Fragen zu Bewerbungsmodalitäten, Immatrikulation und Kulturangeboten.
  • Das Welcome Center der TU Dresden Welcome Center richtet sich an international mobile Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftler sowie Promovierende der TU Dresden und ihrer Partnereinrichtungen im DRESDEN concept (ab einem Aufenthalt von drei Monaten) sowie an die gastgebenden Fakultäten und Institute. Das TU Dresden Welcome Center berät, informiert und unterstützt bei der Planung vor dem und während des Aufenthalts in Dresden, um den Start vor Ort und das Einleben zu erleichtern. Dabei versteht sich das TU Dresden Welcome Center als Dienstleister für die Gastgeber bei der formalen und sozialen Integration neuer Mitarbeiter aus dem Ausland.
  • Die Referenten/innen für Internationales der Bereiche sind hauptsächlich Anlaufstelle für Doktorandinnen und Doktoranden sowie Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler in den einzelnen Bereichen.
     
  • Der Dual Career Service für internationale Nachwuchswissenschaftler/innen berät bei Fragen rund um das Thema Karriere und unterstützt die Partner/innen sowie die Familie von internationalen Nachwuchswissenschaftler/innen bei der Organisation Ihres Lebens in Dresden.

Zu dieser Seite

Sylvi Bianchin
Letzte Änderung: 29.04.2016