Women-MINT Slam

Women-MINT-Slam

Plakat Women-MINT-Slam © Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. Plakat Women-MINT-Slam © Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.
Plakat Women-MINT-Slam

© Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.

Die TU Dresden lädt Schülerinnen, der 9.-12. Klasse, zu einer besonderen Veranstaltung ein, dem Women-MINT-Slam. Er ist, wie sein Vorbild der Poetry Slam ein Wettbewerb im Vortragen. Im Women-MINT-Slam präsentieren Frauen aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) in jeweils zehn Minuten informativ und unterhaltsam wissenschaftliche Arbeiten oder berufliche Projekte. Das Publikum ist die Jury – und entscheidet am Schluss, wer Women-MINT-Slam-Siegerin ist. Nicht das Gewinnen steht im Vordergrund, sondern der Spaß an der Darstellung und die Freude daran, den Zuschauern einen komplexen Inhalt anschaulich und unterhaltsam zu präsentieren.

Anschließend haben Mädchen und junge Frauen aus dem Publikum die Gelegenheit, Fragen zu stellen, kompetente Meinungen einzuholen oder sich Anregungen für mögliche Karrierewege geben zu lassen.

Der 3. Women-MINT-Slam findet am: 10. Juni 2016 um 20 Uhr in der Fakultät Informatik im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften statt.

Zu dieser Seite

Sylvi Bianchin
Letzte Änderung: 26.09.2017