Umweltmanagement an der TU Dresden

EMAS-Logo

Seit 2003 hat die Technische Universität Dresden als erste technische Universität ein validiertes Umweltmanagementsystem nach EMAS (Environmental Management and Audit Scheme -  Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung). Mit der Teilnahme an EMAS zeigt die TU Dresden, dass sie sich über das geforderte Maß hinaus für Umweltschutz engagiert und als Bildungseinrichtung ihre Aufgabe darin sieht, Umweltbewusstsein in Forschung und Lehre zu vermitteln sowie in der täglichen Arbeit umzusetzen. Als Konsequenz hat die Universität Umweltleitlinien erlassen, die die Schwerpunkte der umweltorientierten Politik an der TU Dresden wiedergeben. EMAS verlangt von den teilnehmenden Organisationen, dass sie sich regelmäßig durch einen staatlich zugelassenen Umweltgutachter überprüfen lassen und ihr Engagement in einer jährlichen Umwelterklärung offen legen.

Detaillierte Informationen finden Sie auf den Seiten zum Umweltmanagement an der TU Dresden .

Kontakt:

Umweltkoordinatorin, Dezernat Liegenschaften, Technik und Sicherheit/ Sachgebiet Zentrale Technische Dienste/ Gruppe Umweltschutz

Name

Dr. Ines Herr

Adresse work

Besucheradresse:

Bergstraße 69, Raum 207

01069 Dresden

work Tel.
+49 351 463-39493
fax Fax
+49 351 463-35131

Zu dieser Seite

Universitätsmarketing
Letzte Änderung: 03.02.2016