§ 5 Kostenbeitrag

(1)  Die Teilnahme am Sport des USZ ist kostenbeitragspflichtig. Jeder Teilnehmer zahlt pro Kurs einen Kostenbeitrag.

(2)  Die Kostenbeiträge werden ausschließlich zur weiteren Sicherung eines qualitätsvollen Sportbetriebes am USZ verwendet. Die Höhe der einzelnen Kostenbeiträge ist abhängig vom materiellen und personellen Aufwand der jeweiligen Sportart. Studierende und Mitarbeiter zahlen verschiedene Kostenbeiträge. Externe zahlen im Falle ihrer Teilnahmemöglichkeit einen erhöhten Kostenbeitrag. Die Höhe der einzelnen Kostenbeiträge bemisst sich nach dem Beschluss des Hochschulsportbeirats vom 20.06.2016 und der Bestätigung durch den Kanzler der TU Dresden.

(3)  Unabhängig vom Zeitpunkt der Online-Buchung bleibt der Beitrag das ganze Semester über gleich. Dies gilt selbst dann, wenn ein Teilnehmer erst kurz vor Kursende seine Buchung vornimmt.

(4)  Die Bezahlung erfolgt durch aktive Überweisung. Die Überweisung hat innerhalb einer Frist von 3 Kalendertagen nach Vertragsschluss (Erhalt der Buchungsbestätigung, § 4 Abs. 3) zu erfolgen. Bei der Umbuchung (§ 6 Abs. 4) in eine höhere Beitragskategorie ist der Differenzbetrag zwischen dem bereits gezahlten und dem neuen (erhöhten) Kostenbeitrag innerhalb von 3 Kalendertagen nach Erhalt der (Um-)Buchungsbestätigung nachzuzahlen.

Zu dieser Seite

Julia Freitag
Letzte Änderung: 21.12.2017