§ 9 Versicherungsschutz

(1)  Studierende der TU Dresden, der Hochschule für Bildende Künste Dresden und der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden sind bei einem Sportunfall unter bestimmten Voraussetzungen versichert. Diese Voraussetzungen sind erfüllt, wenn

  • das Sporttreiben im Rahmen eines durch das USZ ausgeschriebenen und durchgeführten Sportangebots erfolgt und
  • der Nachweis einer gültigen Kursbuchung für das laufende Semester erbracht werden kann.

(2)  Der Versicherungsschutz schließt Wegeunfälle ein ­­– entsprechend den dafür geltenden Bestimmungen (Unfallkasse Sachsen).

(3)  Der Versicherungsschutz gilt auch für Fortbildungen, Lehrgänge, Wettkämpfe u. ä., die vom USZ veranstaltet werden bzw. zu denen eine Entsendung durch das USZ erfolgt.

(4)  Für Mitarbeiter kann ein Sportunfall als Arbeitsunfall angesehen werden und eine Unfallversicherung durch die Unfallkasse Sachsen bestehen, wenn die Kriterien einer sportlichen Betätigung im Rahmen eines Betriebssports erfüllt werden. Diese sind erfüllt, wenn die sportliche Betätigung

  • Ausgleich zur berufsbezogenen körperlichen und geistigen Belastung bietet,
  • breitensportlich orientiert ist (keine reine Teilnahme am Wettkampfbetrieb) und
  • auf Mitarbeiter beschränkt und betriebsbezogen ist.

(5)  Nicht versichert sind:

  • Veranstaltungen, bei denen das USZ Sportstätten zur entgeltlichen Nutzung zur Verfügung stellt, aber diese nicht selbst organisiert oder durchführt.
  • in der TU Dresden, der Hochschule für Bildende Künste Dresden und der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden beschäftigte Beamte. Für sie gelten Sportunfälle im Rahmen des Hochschulsports nicht als Dienstunfälle. Für nähere Informationen zum Versicherungsschutz von Beamten wenden Sie sich bitte an das Büro für Arbeitssicherheit.
  • alle externen Teilnehmer und Studierende von anderen als oben genannten Hochschuleinrichtungen.
  • Kurse außerhalb der vorgesehenen Sportstätte/des vorgesehenen Kursortes.

Zu dieser Seite

Julia Freitag
Letzte Änderung: 21.12.2017