Wettkämpfe

Alle Angehörigen (Studenten*innen & Mitarbeiter*innen) der TU Dresden können an TU-internen und -externen Wettkämpfen (z. B. SHM, DHM, Rundenspielen etc.) teilnehmen.

Die Anmeldung zu Wettkämpfen erfolgt in Abstimmung mit dem jeweiligen Sportartverantwortlichen. Sind alle Voraussetzungen erfüllt, kann ein Antrag auf finanzielle Unterstützung gestellt werden. Die Meldung zum jeweiligen Wettkampf erfolgt durch das USZ. Hierzu wird ein Kurs im aktuellen Sportprogramm veröffentlicht, in den sich die Teilehmer*innen vor Ende der Meldefrist eintragen.

Nach dem Wettkampf erfolgt die Abrechnung. Insofern Ausgaben im Zusammenhang mit dem Wettkampf in Bar getätigt wurden, muss außerdem das Formular Erstattung von Auslagen ausgefüllt und eingereicht werden.

Für die Teilnahme, den Antrag und die Abrechnung gelten die Wettkampf-Richtlinien des USZ.

Wir wünschen maximale Erfolge!

Zu dieser Seite

Julia Freitag
Letzte Änderung: 23.01.2019