Startseite der Technischen Universität Dresden

Persönliche Werkzeuge
Startseite » Veranstaltungen » Termin
EnglishSucheLogin 
Sektionen

Veranstaltungsdetails

Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften

24.10.2018
Wie die Identitäre Bewegung unser Sprechen auf die Probe stellt

Zeit 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Ort Volkshochschule Dresden
Veranstalter Zentrum für Integrationsstudien
Informationen Karoline Oehme-Jüngling
E-Mail: courage.zfi@mailbox.tu-dresden.de
Website: https://tu-dresden.de/zfi/courage2017

Referent/in: Dr. Michael Dobstadt

Öffentlicher Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Courage: Wissen, Sehen, Handeln!" in Kooperation mit der Volkshochschule Dresden.

Wissen! Was ist Rassismus? In welchen Kontexten tritt er auf? Was kann eine Universität gegen Rassismus tun? Die Vorträge von und Diskussionen mit namhaften Expert*innen helfen Rassismus zu erkennen und zu verstehen.

Der ethnopluralistische Diskurs der identitären Bewegung stellt eine kommunikative Irritation und Herausforderung dar, denn er operiert mit weithin anerkannten und positiv besetzten Begriffen wie Identität, Kultur, Diversität, Pluralismus usw., deren Vieldeutigkeit (Blendl/Spitzmüller 2017) und Ambivalenz er auf diese Weise sichtbar macht. Eine Voraussetzung, um mit Rechten zu reden (Leo/Steinbeis/Zorn 2017) ist daher, sich nicht bloß auf die vermeintlich illegitime Umdeutung dieser Begriffe im rechten Diskurs zu fixieren, sondern sich zunächst einmal ihrer Vieldeutigkeit bewusst zu werden und diese kritisch zu reflektieren.

Stand: 05.07.2018 08:18
Autor: Universitätsmarketing

Kontakt

Redaktion:
Monique Rust
Tel.: +49 351 463-32397
Fax:  +49 351 463-37135
monique.rust@tu-dresden.de

Sitz:
Nöthnitzer Str. 43,
Zi. 205


Internetaufbereitung:
Medienzentrum
mz-nutzerberatung@tu-dresden.de