Startseite der Technischen Universität Dresden

Persönliche Werkzeuge
Startseite » Veranstaltungen » Termin
EnglishSucheLogin 
Sektionen

Veranstaltungsdetails

Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften

15.10.2018
Kettly Mars stellt ihren Roman Die zwielichtige Stunde in Dresden vor - Lesung und Diskussion (Französisch / Deutsch)

Zeit 19:00 Uhr
Ort Zeit: Montag, 15. Oktober 2018, 19.00 Uhr
Ort: Literaturhaus Villa Augustin, Antonstr. 1, 01097 Dresden
Moderation: Prof. Dr. Roswitha Böhm, Dr. phil. Torsten König
Eintritt frei.
Veranstalter CFF Centrum Frankreich | Frankophonie
Informationen Dr. phil. Torsten König

Referent/in: Kettly Mars

Vier Stunden im Leben von François Eric L’Hermitte, genannt Rico, Gigolo in Port-au-Prince. Einen Nachmittag lang hängt er seinen Gedanken und Erinnerungen nach, während er sich von einer durchfeierten Nacht erholt. Hinter seinem vordergründigen Zynismus werden immer wieder die Zwänge einer Gesellschaft sichtbar, „die einem Mann alles verzeiht (…), nur nicht seine Armut“. Indem Kettly Mars in ihrem Roman mit großem erzählerischen Feingefühl das Psychogramm des Protagonisten zeichnet, entwickelt sie gleichzeitig eine präzise Analyse der haitianischen Gesellschaft. Es wird deutlich, dass die soziale Spaltung und die gesellschaftlichen Widersprüche des armen Karibikstaates Teil des kolonialen Erbes sind. Die Erzählung berührt globale Fragen, die weit über Haiti hinausweisen.


Kettly Mars gehört zu den bekanntesten Gegenwartsautorinnen Haitis. Ihre Werke wurden mit zahlreichen Preisen, darunter dem niederländischen Prinz-Claus-Preis und dem Prix Senghor de la Création littéraire (fürL’heure hybride/Die zwielichtige Stunde) ausgezeichnet. Auf Deutsch erschienen bereitsFado,Wilde Zeiten,Vor dem VerdurstenundIch bin am Leben.


Die zwielichtige Stunde,Litradukt Verlag Trier 2018,aus dem Französischen von Ingeborg Schmutte.


Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen demCentrum Frankreich | Frankophonieder Technischen Universität Dresden, dem Literaturhaus Villa Augustin Dresden, dem Litradukt Verlag Trier sowie dem Institut Français Sachsen und wird unterstützt durch das Bureau du livre des Institut Français.


https://tu-dresden.de/gsw/slk/romanistik/das-institut/einrichtungen/cff/news/kettly-mars-stellt-ihren-roman-die-zwielichtige-stunde-in-dresden-vor-lesung-und-diskussion-franzoesisch-deutsch

Stand: 12.09.2018 12:15
Autor: Universitätsmarketing

Kontakt

Redaktion:
Monique Rust
Tel.: +49 351 463-32397
Fax:  +49 351 463-37135
monique.rust@tu-dresden.de

Sitz:
Nöthnitzer Str. 43,
Zi. 205


Internetaufbereitung:
Medienzentrum
mz-nutzerberatung@tu-dresden.de