28. Dresdner Brückenbausymposium vom 12. /13. März 2018

Vorschau 28. Brückenbausymposium 2018 - Organisation/Informationen für Aussteller

Angebot zur Firmenbeteiligung am 28. Dresdner Brückenbausymposium

Zu den vergangenen Dresdner Brückenbausymposien haben immer über 70 Firmen die Gelegenheit genutzt, sich mit einem Stand auf der Firmenausstellung und/oder einer Anzeige im Tagungsband dem Fachpuplikum vorzustellen.

Fragen richten Sie bitte an Herrn Harald Michler, bevorzugt per E-Mail. Eine Übersicht der Preise senden wir Ihnen gerne zu. Sie erhalten in jedem Fall eine Bestätigung Ihrer Bestellung per E-Mail.

Firmenstand in der Firmenausstellung

Auch zum 28. Dresdner Brückenbausymposium am 12. und 13. März 2018 möchten wir Ihnen wieder diese Gelegenheit geben. In 2018 wird die Veranstaltung am Montagabend mit der Preisverleihung des „Deutschen Brückenbaupreises 2018“ ab 18:00 eingeleitet. Ein gemütlicher Erfahrungsaustausch bei Speise und Trank ist im Anschluss geplant, und die Registrierung zum Brückenbausymposium am Dienstag ist ebenfalls wieder möglich.Wir bieten Ihnen:Normal große Stände, wie Sie diese aus den vergangen Jahren kennen, in der Firmenausstellung am Vorabend und am Vortragstag. Eine allgemeine Übersicht der Lage der Firmenstände entnehmen Sie bitte den Grundrissen EG und  OG.

Die Standplätze in der Firmenausstellung werden wir ab dem 15 April 2017 vergeben. Aussteller, die im Jahr 2017 am Brückenbausymposium teilgenommen haben, erhalten die Gelegenheit, den Standplatz bis zum 1. April 2017 wieder zu buchen. Ab November 2017 werden die Standplätze nach Anmeldeeingang bzw. Warteliste vergeben. Alle Vereinbarungen sind vorbehaltlich einer Genehmigung der Veranstaltung in dieser Art durch die TU Dresden im Hörsaalzentrum (HSZ), welche erfahrungsgemäß erst ca. 1 Monat vor der Veranstaltung erteilt wird.

Fragen richten Sie bitte an Herrn Michler. Eine Übersicht der Preise senden Wir ihnen gerne zu.

Anzeige im Tagungsband

Der gesamte Tagungsband wird inklusive der Anzeigen im 4-Farb-Druck erstellt, die Auflage des Tagungsbandes beträgt ca. 1500 Exemplare betragen.

Anzeigen werden in A4 und A5 angeboten. Infos zur Gestaltung der Anzeigen senden wir Ihnen gerne zu. Bei den Anzeigen A4 ist randabfallender Druck möglich. Ansonsten ist ein umlaufender freier Rand von 10 mm zum jeweiligen Seitenformat einzuhalten.

Für die Anzeige bitten wir Sie, sich baldmöglichst anzumelden. Der Termin für die Abgabe der druckfertigen Werbeseite ist der 31. Januar 2018. Gern können Sie die Seite auch früher an uns senden. Wenn Sie unsere Hilfe bei der Druckfertigstellung der Anzeige benötigen, so melden Sie sich bitte bis zum 15. Januar 2018! Wir verwenden Ihre druckfertigen Daten (PDF-Datei), daher verzichten wir auf den Versand von Druckfahnen zur Kontrolle. Eine Kontrolle auf Vollständigkeit des Andruckes findet in unserem Haus statt.

Bezüglich Platzierung und Gestaltung sprechen Sie bitte Herrn Herrn Harald Michler an.

Flyer in den Tagungstaschen

Weiterhin bieten wir Ihnen an eine Beilage in den Tagungsunterlagen zu verteilen. Wir packen eine Tagungstasche im Format A4. Gerne legen wir Ihren Flyer, Faltblatt oder dergleichen mit ein. Die Auflagebeträgt 1200 Stück.

Sie senden uns die Materialien bis zum 6. März 2017 – per Post oder zwischen dem 6. und 8. März per Spedition) und wir legen diese dann ein. Möglich sind Faltblätter und Broschüren bis ca. 8 Seiten und bis A4 Format. Bitte sprechen Sie Ihre Vorstellungen mit uns ab.

Preisliste und Rabatte

Unsere Preisliste senden wir Ihnen gerne zu.
Kontakt: Harald Michler

Kontakt
Ihre Ansprechpartner

Dr.-Ing. Harald Michler
Telefon: +49 351 463-32550, Fax: +49 351 463-37279
E-Mail (bevorzugt): harald.michler@tu-dresden.de

Angela Heller (Vertretung)
Telefon: +49 351 463-33079, Fax: +49 351 463-37279
E-Mail: angela.heller@tu-dresden.de

Weiterführende Hinweise

entnehmen Sie bitte den aktuellen Informationen des 27. DBBS
Organisation/Informationen für Aussteller

Zu dieser Seite

Massivbau
Letzte Änderung: 21.04.2017