Forschen an der Professur für Organisation

Die Professur betreibt eine kritisch-reflexive und sozialwissenschaftlich orientierte Management- und Organisationsforschung. Hierbei integrieren wir wirtschaftswissenschaftliche, sozialpsychologische, soziologische sowie politikwissenschaftliche Erkenntnisse und arbeiten mit quantitativen und qualitativen Methoden der Sozialforschung. Unsere anwendungsorientierten Erkenntnisse entstehen in enger Zusammenarbeit mit Unternehmen und nicht-privatwirtschaftlichen Organisationen. Zugleich wollen wir einen grundlegenden Beitrag zur Erforschung organisationswissenschaftlicher Themen leisten.

mehr Forschen an der Professur für Organisation

Einblick in unsere Forschungsprojekte

Forschen an der Professur für Organisation

Die Professur betreibt eine kritisch-reflexive und sozialwissenschaftlich orientierte Management- und Organisationsforschung. Hierbei integrieren wir wirtschaftswissenschaftliche, sozialpsychologische, soziologische sowie politikwissenschaftliche Erkenntnisse und arbeiten mit quantitativen und qualitativen Methoden der Sozialforschung. Unsere anwendungsorientierten Erkenntnisse entstehen in enger Zusammenarbeit mit Unternehmen und nicht-privatwirtschaftlichen Organisationen. Zugleich wollen wir einen grundlegenden Beitrag zur Erforschung organisationswissenschaftlicher Themen leisten. 

Unsere Forschungsschwerpunkte sind:

  • Management des Wandels der Arbeitswelt, insb. demografischer Wandel, neue Produktionsformen, Digitalisierung und Entgrenzung
  • Change Management & Lernen in und von Organisationen
  • Anerkennung in Organisationen
  • Innovationsfähigkeit und Reflexivität

AKTUELLE und ABGESCHLOSSENE FORSCHUNGSPROJEKTE 

  • Habilitationsvorhaben (kumulativ): Entgrenzung von Arbeit, Anerkennung in Organisationen 
  • Habilitationsvorhaben: Management des Wandels von Arbeit und Organisationen
  • Dissertationsvorhaben: Erfolgsfaktoren der Implementierung innovationsfördernder Demografiemanagementmaßnahmen in sächsischen KMU
  • Dissertationsvorhaben: Die Digitalisierung der Arbeitswelt - Effekte der organisationalen Nutzung Sozialer Software auf die Selbstbestimmung der Motivation von Wissensarbeitern. 
  • Forschungsprojekt „InnoRix“: Reflexivität und Kreativität als Kompetenz – Innovationsfähigkeit im Kontext alternder Gesellschaften (BMBF – Verbundprojekt) 
  • Lehr-Lern-Projekt „ReLEGO³“: Reflexives Lernen durch LEGO SERIOUS PLAY 

Mehr zu dem Thema