Scheibtisch © Kerstin Knochenhauer

Forschung

VLSI-Entwurfssysteme, Diagnostik und Architektur

mehr erfahren Forschung

Einblick in unsere Forschungsgebiete

Forschungsschwer­punkte

Werkzeuge für die Entwicklung eingebetteter Anwendungen
- Befehlssatzmodellierung und Architektursimulation
- Targetdebugger für eingebettete Systeme
- Fehlerinjektion und Beobachtung mittels Trace-Hardware

Heterogenes und hochparalleles Rechnen
- applikationsspezifische Beschleunigerkernel für GPUs und FPGAs
- heterogene Systemintegration mit lose (PCIe, GbEth) und
  eng (Zynq, FPGA SoC) gekoppelten Beschleunigern
- Laufzeitrekonfiguration und Nutzerisolation

Hocheffiziente, wiederverwendbare digitale Entwurfskomponenten
- Durchsatz-optimierter IP-Core zur Anbindung von Festplatten und Solid-State-Drives mit Serial-ATA Schnittstelle
- PoC-Bibliothek: Arithmetik, Datenstrukturen, Controller

Alternative Ansätze zur Hardwaresynthese
- Automatisiertes Carry-Chain Mapping
- Formale Kernelsynthese über QBF-Löser
- High-Level-Synthese