Call for Papers 2018

Header_call © EVT Header_call © EVT
Header_call

© EVT

Sehr geehrte Damen und Herren,
in diesem Jahr möchten wir mit Ihnen ein besonderes Jubiläum feiern. Das Kraftwerkstechnische Kolloquium findet am 23. und 24. Oktober 2018 zum nunmehr 50. Mal statt. Mit dem Call for Papers möchten wir Sie einladen, sich über die Firmen-messe, die Insertion in unserem Tagungsband und den Ablauf zu informieren. Wir freuen uns sehr auf Ihre Beitragsvorschläge, die Sie uns bitte bis zum 23.03.2018 zusenden.

Ihr Michael Beckmann und Antonio Hurtado
Das Kraftwerkstechnische Kolloquium in Stichworten:
>
>

>
>
jährlich stattfindende Konferenz der Energie- und Kraftwerksbranche
Teilnehmer 2017: 900 (darunter: Industrie ca. 60 %, Wissenschaft ca. 30 % und Behörden ca. 10 %)
Firmenmesse 2017: 85 Aussteller
Sprachen: Deutsch und Englisch – Simultanübersetzung während der Plenarveranstaltung

Vortrags- und Posteranmeldung

Das Programm sieht Vorträge (Dauer: 30 min) und Posterbeiträge vor. Bitte tragen Sie Ihren Vorschlag in das Formular (Vortrag/Poster) ein. Die Vorträge werden im Fachbuch Kraftwerkstechnik in deutscher oder englischer Sprache veröffentlicht und die Poster werden ganztägig ausgestellt. Ihre Beitragsanmeldung richten Sie bitte mit einer Kurzfassung von maximal einer Textseite bis zum 23.03.2018 an Frau Jentschke. Der Referent eines Vortrages ist von der Tagungsgebühr befreit. Hauptautoren eines Posters zahlen eine ermäßigte Tagungsgebühr von 360 € (zzgl. MwSt).


Firmenmesse
Das 50. Kraftwerkstechnische Kolloquium, zu dem wir wieder ca. 900 Teilnehmer erwarten, findet in bewährter Weise im Internationalen Congress Center Dresden statt. Parallel zur Tagung wird die Möglichkeit der Firmenpräsentation geboten
(2017: 85 Firmen). Es sind für 2018 bereits 31 Firmen (Stand: 8. Februar 2018) registriert. Für Fragen zur Firmenpräsentation und zur Unterstützung der Planung stehen wir Ihnen sehr gern zur Verfügung.

Insertion im Tagungsband
Mit einem Inserat im Tagungsband und im dazugehörigen E-Book unterstützen Sie die Buchgestaltung und die Teilnahme von Studenten an der Tagung und präsentieren gleichzeitig wirkungsvoll Ihre Firma in der Branche. Für Fragen zur Insertion stehen wir Ihnen ebenfalls sehr gern zur Verfügung.

Bitte senden Sie den Antwortbogen bis zum 23.03.2018 an Frau Jentschke zurück.

Tagungsbüro

Technische Universität Dresden
Institut für Verfahrenstechnik und Umwelttechnik
Professur für Energieverfahrenstechnik
Kraftwerkstechnisches Kolloquium
Frau Juliane Jentschke, M.A.
01062 Dresden
Tel.: +49 (0)351 463 35308
Fax: +49 (0)351 463 37753
juliane.jentschke@tu-dresden.de
Web: www.kraftwerkskolloquium.de
Ihre Beiträge sollen:
>
>
>
einen hohen Neuigkeitswert aufweisen
von hoher fachlicher Qualität sein
über die Beschreibung eines speziellen Produktes hinausgehen

Die Bestätigung der Annahme der eingereichten Beiträge erfolgt bis zum 04.04.2018.
Die druckfertige Langfassung in deutscher oder englischer Sprache (10 Seiten) der akzeptierten Vorträge erbitten wir bis spätestens 22.06.2018.

Hier können Sie den Call for Paper 2018 als PDF downloaden

Zu dieser Seite

Juliane Jentschke
Letzte Änderung: 08.02.2018