PAssT! - Tool zur Unterstützung studentischer Peer-Assessments

Das Projekt PAssT! ist ein vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK) gefördertes Tool zur Unterstützung studentischer Peer-Assessments. Das Tool wurde in einer Kooperation der Professur für Allgemeine Pädagogik der Universität Leipzig (Prof. Dr. Heinz-Werner Wollersheim) und dem Medienzentrum der Technischen Universität Dresden entwickelt. Es trägt dazu bei, dass Lehrende die (Vorschlags-)Bewertung von Studienleistungen durch Studierende und damit das Lernen als sozialen Prozess niedrigschwellig und mit reduziertem Organisationsaufwand in verschiedene Lernszenarien integrieren können. Studierende erhalten so die Möglichkeit, die Ergebnisse ihrer Studienleistungen wechselseitig zu evaluieren. Gleichzeitig wird dieser Bewertungsprozess von einem Dozenten begleitet, welcher die Qualität der Evaluierungen beurteilt.

Peer-Assessments

  • fördern die aktive Beschäftigung mit dem Lernstoff in komplexer Weise,
  • schärfen das Bewusstsein für die Qualität eigener wissenschaftlicher Arbeit und
  • fördern die Kompetenz von Studierenden im Bereich Wissenschaftskommunikation.
  • erhöhen die Transparenz für den Bewertungsprozess.
  • ermöglichen schnelleres Feedback im Lernprozess.
Umfang der Dienstleistung

PAssT! ermöglicht unter anderem:

  • die Anpassung von Begutachtungskriterien,
  • die Sammlung und Zeitsteuerung des Uploads der eingereichten Arbeiten und Abgabe der Reviews,
  • informiert die Studierenden in ihren Rollen als Autor und Reviewer über den Prozessablauf,
  • gewährleistet die Verwaltung der Reviews und der Punkte sowie der Gesamtnote
  • bündelt den organisatorischen Aufwand für verschiedenste Einsatzszenarien
Zielgruppe

Lehrende an Hochschulen

Kosten oder Bedingungen

Für Angehörige der TU Dresden und der Universität Leizpig ist die Anbindung an das Tool kostenfrei. Interessenten von anderen Universitäten können auf Anfrage an das Tool angebunden werden.

Kontakt
Logo Medienzentrum © Medienzentrum
Name

MZ-Nutzerberatung

Adresse work

Besucheradresse:

Standort Strehlener Straße, 4. OG, Raum 462 Strehlener Straße 22/24

01069 Dresden

Adresse postal

Postadresse:

Technische Universität Dresden Medienzentrum

01062 Dresden

work Tel.
+49 351 463-35000
fax Fax
+49 351 463-37230

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
09:00 - 12:00
13:00 - 16:00

Zu dieser Seite

Sabine Ellmann
Letzte Änderung: 10.04.2018