Ausstellung © Adrian Dorschner Forschung © Till Schuster

Forschungsleis­tungen

In der Forschung wird ein breites Spektrum abgedeckt, welches von Baumaterialien und bauphysikalischen Zusammenhängen über Baugeschichte und neue Herausforderungen für die Architektur im demographischen Wandel und im Wissenszeitalter bis hin zu Aspekten einer nachhaltigen Stadt- und Landschaftsentwicklung und der Gestaltung landschaftlicher Transformationsprozesse reicht. Auch die Fakultät Architektur ist an zahlreichen interdisziplinären Forschungsprojekten und -einrichtungen beteiligt, etwa am neu gegründeten Zentrum für Bauforschung, dem Kompetenzzentrum Farbe oder am Gesundheitsökonomischen Zentrum.

mehr erfahren Forschungsleistungen

Forschungsleistun­gen an der Fakultät

Grundlagen und übergreifende Themen

  • Wissensarchitektur (Strukturprinzipien der Wissensgenese und Innovation, Strategien zur wissensbasierten Gestaltung gebauter Räume)
  • Entwurfsmethodik, Gestaltung und Darstellung in Architekturlehre und -praxis
  • Raumwahrnehmung und Raumgestaltung
  • Institutionalität und Geschichtlichkeit
  • Transzendenz und Gemeinsinn
  • demografischer Wandel und seine Auswirkungen auf die Gesellschaft
  • computergestützte Lehr- und Lernmethoden in der Architektur

Stadt und Landschaft

  • Umweltplanung und -prüfung
  • Nachhaltige Entwicklung, Gestaltung und Pflege von Stadt und Landschaft
  • Revitalisierung historischer Städte
  • Morphologie und Typologie der Stadt
  • Geschichte des Stadtgrüns, historischer Gärten und Gartendenkmalpflege

Gebäude und Strukturen

  • Energetische Optimierung von Gebäuden und Sicherung von Behaglichkeit und Wohlbefinden
  • moderne Arbeitswelten
  • Traditionelle und innovative Bau- und Tragkonzepte in Industrie- und Entwicklungsländern
  • Wirtschaftlichkeit beim Planen und Bauen
  • Ubiquitous Computing und ide Auswirkungen auf Architektur und Bauen
  • Wohnen und Arbeiten in der Zukunft

Bestand und Denkmal als kultureller und gesellschaftlicher Wert

  • Bauen im Bestand, Nutzung und Umnutzung historischer Gebäude sowie Sanierung und Erhaltun historischer Bauwerke
  • Technik der Gebäudeerhaltung
  • Geschichte, Theorie und Praxis der Denkmalpflege
  • Umgang mit Altbaubestand und städtebaulichen Ensembles im Stadtumbau

Naturkatastrophen

  • Prävention von Hochwasser- und Erdbebenschäden
  • Landschaftsentwicklung und Hochwassergefahr