Weiterbildendes Studium Asphalttechnik

Das weiterbildende Studium wird seit 2005 angeboten.

Um das Studium möglichst wohnortnah anzubieten, ändert sich alle zwei Jahre der Austragungsort. Es fand bereits an der TU Braunschweig, der TU Dresden, der Ruhr-Universität Bochum, der TU Darmstadt und der TU München statt und wird in der vergangenen Staffel 2017/18, wie die aktuelle Staffel 2018/19, in Zusammenarbeit von der Dresden International University (DIU) und der Professur für Straßenbau der TU Dresden veranstaltet.

Das Studium richtet sich an Ingenieurinnen und Ingenieure in Bauverwaltungen, Prüflaboratorien, Bauunternehmungen und Ingenieurbüros sowie an alle, die ein vertieftes Wissen in der Asphalttechnologie erwerben wollen.

Weiterführende Informationen dazu finden Sie hier auf den Internetseiten des Studiengangs Asphalttechnik.

Zu dieser Seite

Uwe Reinhardt
Letzte Änderung: 18.01.2019