. © ISI/AG Abwasserbehandlung . © ISI/AG Abwasserbehandlung

Forschung an der Professur

Die zukunftsorientierten Forschungsvorhaben der Professur für Siedlungswasserwirtschaft orientieren sich stets an nationalen und internationalen Fragestellungen, die für den Menschen und dessen Umwelt relevant sind. In die Forschungsprojekte werden die Studentinnen und Studenten mit einbezogen, somit werden diese bereits während des Studiums in die aktuellen Themen und Diskussionen des Arbeitsfeldes der Wasserwirtschaft eingeführt.

mehr erfahren Forschung an der Professur

Einblick in unsere Forschungsgebiete

. © ISI/AG Abwasserbehandlung

Forschung in der Siedlungswasser­wirtschaft

Das Zusammenwirken von Mensch und Umwelt stellt einen zentralen Punkt in der heutigen Welt dar. Neben vielen positiven Entwicklungen zeichnen sich auch negative Folgen ab. Um die Risiken für die Gesundheit und die Veränderungen insbesondere in den Gewässern abzuschätzen, werden vielfältige Forschungsprojekte realisiert.

Für die experimentelle Forschung stehen gut ausgestattete Labore zur Verfügung. Hier können die Proben, aus beispielsweise Oberflächengewässern, Kläranlagen oder Kanalsystemen auf die chemischen und biologischen Parameter untersucht werden. Zusätzlich steht der Professur ein Technikum auf dem Gelände der Kläranlage in Dresden-Kaditz zur Verfügung. Hier können in einer Versuchsanlage der Betrieb einer Kläranlage nachempfunden sowie technische Produkte getestet werden.