27.02.2018

Auf Exkursion mit eigenem Sonderzug zu Stellwerken der Pfefferminzbahn

Exk Buttstaedt © Uli Maschek Exk Buttstaedt © Uli Maschek
Exk Buttstaedt

© Uli Maschek

Die Professur für Verkehrssicherungstechnik führte am Di, 27.02.2018 in Kooperation mit dem CERSS Kompetenzzentrum Bahnsicherungstechnik eine Exkursion zur Pfefferminzbahn durch. Den Schwerpunkt bildete dabei die Besichtigung der Stellwerkstechnik sowie des Betriebsverfahrens zwischen Sömmerda und Buttstädt. Der „Lückenfüller-Zug“ eines nichtbundeseigenen EVU, der vom 08.01. bis 02.03. in der HVZ jeweils früh und nachmittags eine Leistung in der Taktlücke übernahm, wurde für die Bereisung der Strecke als Sonderzug eingesetzt.

Zu dieser Seite

Uli Maschek
Letzte Änderung: 05.03.2018