Team © Klaus Gigga

Der Lehrstuhl stellt sich vor

Wir forschen und lehren im Bereich Betriebswirtschaftslehre junger Unternehmen und Technologie- und Innovationsmanagement.

mehr erfahren Der Lehrstuhl stellt sich vor

Wichtige Themen im Überblick

Team © Klaus Gigga

Kurzvorstellung

Innovationen und neue Technologien sind entscheidende Triebkräfte für wirtschaftliche Entwicklung und gesellschaftlichen Fortschritt. Insbesondere die Innovationsfähigkeit von kleinen und mittelständigen Unternehmen gilt als Treiber von Wohlstand und Wachstum. Der Lehrstuhl für Entrepreneurship und Innovation - unter Leitung von Prof. Dr. Michael Schefczyk - beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit dieser relevanten Thematik und bietet für Studierende der Wirtschaftswissenschaften und anderer Fakultäten Lehrveranstaltungen in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre junger Unternehmen und Technologie- und Innovationsmanagement an. In der Forschung konzentrieren wir uns auf die Entwicklung und Finanzierung junger Unternehmen, die Neuproduktentwicklung und Innovationsprozesse sowie der Einstellungsforschung gegenüber Innovationen und Technologien.

Im Sinne einer praktischen Unterstützung von Ausgründungen aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen kooperieren wir eng mit der Gründungsinitiative dresden|exists, die vom Lehrstuhlinhaber geleitet wird. Der Lehrstuhl wurde 1999 auf Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie mit einer Zuwendung der SAP AG eingerichtet. Mit dieser Zuwendung konnte die zuvor bestehende Professur für Innovationsmanagement und Technologiebewertung, die Herr Prof. em. Dr. Helmut Sabisch innehatte, auf eine um das Feld Entrepreneurship verbreiterte Basis gestellt werden.