© TU Dresden

Forschungsstelle für Forschungsförde­rung und Technologie­transfer

mehr erfahren Forschungsstelle für Forschungsförderung und Technologietransfer

Wichtige Themen im Überblick

gerber © TUD/Eckold

Forschungsstelle für Forschungsförderung & Technologietransfer

Seit ihrer Gründung im August 2009 untersucht die Forschungsstelle die rechtlichen Rahmenbedingungen, die für den Bereich der Forschung und Entwicklung sowie den Bereich des Technologietransfers auf nationaler und internationaler Ebene maßgebend sind. Zur Erfassung der unterschiedlichen Rechtsgebiete und deren Schnittstellen ist eine interdisziplinäre Herangehensweise notwendig, die vor allem das Immaterialgüterrecht, das Beihilfe- und Kartellrecht sowie das Zivil- und Gesellschaftsrecht umfasst. Stark geprägt sind diese rechtlichen Forschungsschwerpunkte auch von europarechtlicher Gesetzgebung und Rechtsprechung. Mehr...

Die Forschungsstelle dient mit ihrer Arbeit Wissenschaftlern, forschenden Institutionen, innovationsfreudigen Unternehmen sowie Entscheidungsträgern in Politik, Verwaltung und Verbänden als Ansprechpartner. Vor allem mit Aktivitäten wie Veröffentlichungen und Tagungen möchte sie für einen Austausch von Informationen und Meinungen dienen und Diskussionen anregen. Mehr...