Komplett © Mara Müller

Forschungs­schwerpunkte

Antibiotika stehen im Mittelpunkt des Interesses der drei Arbeitsgruppen der Allgemeinen Mikrobiologie. Von deren Produktion, über die Ausprägung und Weitergabe von Resistenzen bis hin zu ihrer Rolle als Signalmoleküle in Zusammenhang mit Stressantworten und multizellulärer Differenzierung decken wir ein breites Spektrum von Forschungsthemen ab. Desweiteren entwickeln wir angewandte Lösungen für die Antibiotikaforschung sowie im Rahmen der Synthetischen Biologie.

Details Forschungsschwerpunkte

Detaillierte Einblicke in unsere Forschungsgebiete

TU Dresden © Thorsten Mascher