Fakultäten

Fakultät Biologie

Biologie

Seit ihrer Neugründung als dynamische Struktureinheit, hat sich die Fakultät Biologie rasant entwickelt. Mit ihrem breiten Lehrangebot, bietet die Fachrichtung eine moderne Ausbildung in angewandter und molekularer Biologie. Eine exzellente Infrastruktur der biologischen Institute ermöglicht den Studierenden beste Bedingungen in den anwendungsorientierten Bachelor- und Masterstudiengängen. Dresden hat sich in den letzten Jahren zu einem führenden Biotechnologiestandort entwickelt, vor allem durch die enge Zusammenarbeit mit vielen anderen Universitäten und Instituten, wie dem Biotechnologischen Zentrum (BIOTEC), dem Center for Regenerative Therapies (CRTD), dem Max-Planck-Institut für Molekulare Zellbiologie und Genetik, dem Centre for Innovation Competence sowie dem European Centre for Emerging Materials and Processes Dresden. https://tu-dresden.de/mn/biologie

Fakultät Chemie und Lebensmittelchemie

Chemie Startseite © Kesu - Fotolia Chemie Startseite © Kesu - Fotolia
Chemie Startseite

© Kesu - Fotolia

Die Fakultät Chemie und Lebensmittelchemie ist in ihrer Lehr- und Forschungstätigkeit eng mit den in der Region Dresden ansässigen Forschungsinstituten verbunden. Die Hauptarbeitsgebiete liegen unter anderem im Bereich Nanotechnologie und in der Biologie-orientierten Chemie. Darüber hinaus ist die Fakultät am Exzellenzcluster Center for Advancing Electronics Dresden (cfaed) beteiligt. Forschungsschwerpunkt im Bereich Lebensmittelchemie ist vor allem die Wirkung und Bewertung von Lebensmittelinhaltsstoffen. Neben den Bachelor,- Master-, Diplom- und Lehramtsstudiengängen wird ein integrierter deutsch-französischer Studiengang „Chemie“ angeboten. Alle Studierenden werden sehr frühzeitig in die aktuellen Forschungen eingebunden. https://tu-dresden.de/mn/chemie

Fakultät Mathematik

Fachrichtung Mathematik © TU Dresden Fachrichtung Mathematik © TU Dresden
Fachrichtung Mathematik

© TU Dresden

Mathematik ist die Sprache von Wissenschaft und Technik. An der Fakultät Mathematik der TU Dresden reicht das Forschungsspektrum von Optimierung, Dynamischen Systemen und partiellen Differentialgleichungen bis zur mathematischen Modellierung und den zugehörigen numerischen Methoden. Weitere Schwerpunkte sind stochastische Prozesse und stochastische Methoden für die Finanz- und Versicherungsmathematik sowie das Zwischenspiel von Geometrie und Algebra. Etwa 750 Studierende sind an der Fakultät Mathematik eingeschrieben; hinzu kommt die mathematische Grundausbildung in allen Ingenieur-, Natur- und Sozialwissenschaften. Die anwendungs- und forschungsorientierten Bachelor-, Master- und Lehramtsstudiengänge bilden eine optimale Grundlage für den Berufseinstieg in Industrie, Forschung oder Lehre. https://tu-dresden.de/mn/math

Fakultät Physik

Physik Startseite © TU Dresden Physik Startseite © TU Dresden
Physik Startseite

© TU Dresden

Dem CHE-Forschungsranking zufolge, gehört die Physik der TU Dresden zu den zehn forschungsstärksten Physikfachbereichen Deutschlands. In fünf Instituten wird theoretisch und experimentell ein breites Spektrum an aktuellen physikalischen Fragestellungen untersucht: von den Eigenschaften der Materie über praktische Anwendungen bekannter Phänomene bis hin zum Ursprung des Weltalls. Die enge Verzahnung mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen wie Fraunhofer-, Helmholtz-, Leibniz- und Max-Planck-Instituten und die Vernetzung mit der Industrie machen Dresden zu einem einzigartigen Physikstandort. In der Lehre vermittelt die Fakultät in ihren Bachelor-, Master- und Lehramtsstudiengängen eine breite physikalische Ausbildung auf höchstem Niveau mit starkem Forschungsbezug und internationaler Ausrichtung. https://tu-dresden.de/mn/physik

Fakultät Psychologie

Psychologie Startseite © Mopic - Fotolia Psychologie Startseite © Mopic - Fotolia
Psychologie Startseite

© Mopic - Fotolia

Die Fakultät Psychologie zählt deutschlandweit zu den führenden psychologischen Instituten. Sie zeichnet sich durch eine naturwissenschaftlich-empirische Ausrichtung aus, die experimentelle Grundlagenforschung mit klinischen und sozio-technischen Anwendungsfeldern verbindet. Ihr Forschungsprofil ist auf drei international ausgerichtete Schwerpunkte fokussiert: Kognitive-affektive Neurowissenschaft, Klinische Psychologie und Psychotherapie sowie Human Performance in Socio-Technical Systems. Die Fakultät verfügt über eine hervorragende Laborinfrastruktur, darunter auch ein eigenes Neuroimaging Centre. Zahlreiche interdisziplinäre Forschungsprojekte, wie der Sonderforschungsbereich 940 „Volition und kognitive Kontrolle“ zeugen von der erstklassigen internationalen Forschung der Fakultät. Ein umfassendes und qualitativ hochwertiges Lehrangebot zeichnet die Bachelor- und Masterstudiengängen aus. Darüber hinaus ist die Psychologie auch Teil aller Lehramtsstudiengänge. https://tu-dresden.de/mn/psychologie

Zu dieser Seite

Frank Thümmel
Letzte Änderung: 19.10.2017