08.03.2017

Science March Dresden sucht Helfer/innen

Logo Science March Dresden © Science March Dresden Logo Science March Dresden © Science March Dresden
Logo Science March Dresden

© Science March Dresden

Wissenschaftler/innen gehen am 22.4.2017 weltweit für Ihre Werte auf die Straße!

Wenn wissenschaftlich erwiesene Tatsachen geleugnet, relativiert oder lediglich „alternativen Fakten“ als gleichwertig gegenübergestellt werden, wird jedem konstruktiven Dialog die Basis entzogen. Am 22. April 2017 werden deshalb weltweit Menschen auf die Straße gehen, um dafür zu demonstrieren, dass wissenschaftliche Fakten als Grundlage des gesellschaftlichen Diskurses nicht verhandelbar sind.

Die Dresdner Organisator/inn/en des weltweiten Science March suchen noch Helfer/innen, z.B. für Planung, Organisation, Social Media, Grafik oder Finanzen.
Ein erstes Treffen findet am Freitag, dem 10. März ab 10 Uhr im Sitzungssaal des StuRa treffen (Wegbeschreibung: https://www.stura.tu-dresden.de/wegbeschreibung).

Freiwillige können sich jederzeit per Mail melden, oder über die facebook Seite  www.facebook.com/ScienceMarchDD  des Dresdner Marsches Kontakt aufnehmen. Dort und über Twitter sind immer die aktuellsten Informationen verfügbar. Alle Fragen werden hier beantwortet.

Alle, denen die deutliche Unterscheidung von gesichertem Wissen und persönlicher Meinung nicht gleichgültig ist, sind eingeladen, sich an dieser weltweiten Demonstration für den Wert von Forschung und Wissenschaft zu beteiligen – nicht nur Wissenschaftler/innen!

Zu dieser Seite

Nicole Gierig
Letzte Änderung: 08.03.2017