26.06.2017

Erster Stammtisch Lehre@MINT am 5. Juli 2017

Zeichnung eines Netzwerks © Anja Weller Zeichnung eines Netzwerks © Anja Weller
Zeichnung eines Netzwerks

© Anja Weller

Am Mittwoch, den 5. Juli 2017, 19:00 findet der 1. Stammtisch Lehre@MINT an der Hallwachsstraße 3 (HAL-Gebäude) statt. Dieser dient einem kollegialen Austausch zu Themen rund um die Hochschullehre und ist offen für Lehrende, für Studierende als auch für Menschen, die an Lernen und Lehren interessiert sind. Also kommen Sie vorbei!

Wir widmen uns am 5. Juli dem Thema "E-Learning? Jein, danke!".

In den letzten Jahren wurden vielfältige Lehrveranstaltungen durch Methoden des E-Learnings unterfüttert oder gar auf Flipped Classroom umgestellt. Dies hatte zum Teil deutliche Verbesserungen in den Prüfungsleistungen oder der Studierendenzufriedenheit zur Folge. Aber lohnt sich der Aufwand immer? Welche Möglichkeiten gibt es? Was ist zu beachten? Wieviel E-Learning braucht es und ist das für meine Lehrveranstaltung immer der richtige Weg? Dies sind nur einige Fragen, denen wir uns widmen (können). Nach einem kurzen didaktischen Input wird Dr. Andreas Albers (Institut für Wasserchemie) einen Einblick in seine Arbeit und Erfahrungen mit Lehrvideos geben. Anschließend geht es bei einem kleinen Grillimbiss in offene Diskussionsrunden.

Foto Sebastan Schellhammer © Spex&Moses
Name

Sebastian Schellhammer

Projektleitung, Referent für Hochschuldidaktik MINT

Kontaktinformationen
Organisationsname

Zentrum für Weiterbildung

Zentrum für Weiterbildung

Adresse work

Besucheradresse:

Bürogebäude Strehlener Straße 22/24, 5. Etage, Raum 571 Strehlener Straße 22

01069 Dresden

Zu dieser Seite

ZfW
Letzte Änderung: 26.06.2017