10.11.2017

Tag der Lehre am 15. November 2017

Banner Tag der Lehre

„Gute Lehre heißt für mich, Studierende ernst zu nehmen und zu fordern", fasst Dr. Alexander Kästner, einer der Botschafter guter Lehre der TU Dresden, sein Credo zusammen. Gemeinsam mit vielen weiteren Teilnehmern wird er beim Tag der Lehre am 15. November 2017 an der TU Dresden darüber diskutieren, wie erfolgreiche Lehre gelingt und was neue Konzepte und Methoden leisten können. Alle Lehrenden und Studierenden sowie jeder, der sich für Lehre und Lernen interessiert, sind eingeladen, sich in Sessions, bei Vorträgen und Präsentationen sowie einer Podiumsdiskussion zur Frage „Exzellente Forschung = Exzellente Lehre?“ aktiv einzubringen. Zum Auftakt verleiht die Gesellschaft von Freunden und Förderern der TU Dresden (GFF) ihren mit 10.000 Euro dotierten Lehrpreis für herausragende Leistungen in der Lehre und innovative Lehr- und Lernkonzepte.

Mit dem Tag der Lehre will die TU Dresden dem Lehren und Lernen besonderen Raum und Wertschätzung geben, neue Impulse ermöglichen und die Vernetzung der Lehrenden fördern. Im Mittelpunkt stehen die Leitideen der Lehre an der TU Dresden, wie zum Beispiel „Die Lehre gründet in einem vertrauensvollen Miteinander“, „Die Lehre ist forschungsbasiert“, „ Die Lehre ist transferorientiert“ oder „Die Lehre trägt der Diversität der Lehrenden und Studierenden Rechnung“. Mehr zu den Leitideen der Lehre unter https://tu-dresden.de/tu-dresden/qualitaetsmanagement/ressourcen/dateien/qm_studium_lehre/leitideen_lehre?lang=de

Das komplette Programm zum Tag der Lehre gibt es unter https://tu-dresden.de/tagderlehre. Hier sind auch die Botschafter für gute Lehre zu finden: In Interviews erzählen Professoren, Wissenschaftliche Mitarbeiter und Tutoren, was erfolgreiches Lehren für sie bedeutet und was ihnen bei ihrer Arbeit mit den Studierenden wichtig ist.

Der Tag der Lehre steht unter der Schirmherrschaft des Prorektors für Bildung und Internationales, Prof. Hans Georg Krauthäuser. Federführend bei der Konzeption und Durchführung ist das Zentrum für Weiterbildung der TU Dresden.

Informationen für Journalisten:
Beate Herm (Zentrum für Weiterbildung)

Tel.: +49 (0) 351 463-37811
beate.herm@tu-dresden.de

Zu dieser Seite

Nicole Gierig
Letzte Änderung: 10.11.2017