17.10.2017

TUesday After Work Mixer

17:00 - 19:30 Uhr
Alte Mensa

Entdeckt deutsche Kultur neu!

Auf unserer Reise um die Welt kommen wir nun nach Deutschland und stellen etwas von der deutschen Kultur in besonderer Weise vor. Lasst Euch auf die Suche nach Wurzeln typischer deutscher Traditionen einladen, von Musik begleitet und etwas Märchenhaftem!

Zudem werden auf dieser Veranstaltung die Preisträger/-innen des Preises für die Best-Practice-Aktivitäten im Aktionsfeld "Internationalisierung von Studium und Lehre" geehrt.

Programm:

17:00 - 17:30 Uhr
Musikalische Begegnung mit Musik: Inventionen von Johann Sebastian Bach interpretiert Svetlana Kungurtzeva, Rußland am Klavier und Liedern mit Su Min Lee, Korea sowie Dörte Rossow-Tannenberg und Martin Ehnert, Dresden

17:30 - 18:00 Uhr Preisverleihung

18:00 - 18:30 Uhr Der Eisenhans,
 Märchen der Gebrüder Grimm, erzählt von Rainer Petrovsky, Künstlerischer Leiter der 1001 Märchen in der Yenidze, Dresden (mit englischer Übersetzung)

18:30 – 19:30 Austausch und Diskussion sowie musikalische Aktivitäten

Der TUesday afterwork Mixer bringt Beschäftigte verschiedenster Bereiche, Institute und Verwaltung unter einem Dach zusammen mit Studierenden, Wissenschaftler/-innen von TUD und DRESDEN-concept Partnern. Damit kann Internationalität und Vielfalt auch außerhalb des dienst-lichen Kontextes gelebt werden und  Früchte tragen. 
Zur Veranstaltungen sind ausdrücklich auch Familien mit Kindern und Freunde eingeladen.

TU Dresden - Stabsstelle Diversity Management

Zu dieser Seite

Nicole Gierig
Letzte Änderung: 10.10.2017