Studiengang Biodiversity and Collection Management (Master)

Informationen gültig bis Mai 2017, Änderungen vorbehalten.
Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit Vollzeitstudium
4 Semester
Unterrichtssprache
Englisch
Studienart
Direktstudium
Studientyp
weiterführend
Studienort
Zittau
Bewerbungsmodalitäten für deutsche Studienbewerber und Bildungsinländer

1. Fachsemester

Zulassungsbeschränkung
zulassungsfrei
Studienbeginn
Wintersemester
Bewerbungszeitraum
1. Juni - 15. September
Bewerbungsportal
So bewerben Sie sich

Höhere Fachsemester

Zulassungsbeschränkung
zulassungsfrei
Studienbeginn
Sommersemester, Wintersemester
Bewerbungszeitraum
1. Juni - 15. September,

1. Dezember - 15. März
Bewerbungsportal
So bewerben Sie sich
Bewerbungsmodalitäten für ausländische Studienbewerber

1. Fachsemester

Zulassungsbeschränkung
zulassungsfrei
Studienbeginn
Wintersemester
Bewerbungszeitraum Nicht-EU Bewerber
1. April - 15. Juli (für direkten Studienbeginn im Wintersemester)
Bewerbungszeitraum EU Bewerber
1. April - 15. Juli (für direkten Studienbeginn im Wintersemester)
Bewerbungsportal
So bewerben Sie sich

Inhaltsverzeichnis

Studienvoraussetzungen

Bachelor 180 ECTS der Fachrichtungen Biologie oder Umweltwissenschaften

Sprachniveau Deutsch

Internationale Studienbewerber sowie deutsche Bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung informieren sich bitte auf folgender Seite: erforderliche Sprachkenntnisse.

Hinweise zur Bewerbung

Liegt zum Zeitpunkt der Antragstellung der Nachweis des ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses noch nicht vor, wird der Bewerber auch dann berücksichtigt, wenn bereits 80 % der durch den Hochschulabschluss erreichbaren Leistungspunkte aufgrund von abgeschlossenen Modulprüfungen oder auch der Abschlussarbeit und ggf. des Kolloquiums durch Bescheinigung der Herkunftshochschule (Prüfungsamt) nachgewiesen werden. Die Bescheinigung soll auch eine auf der Grundlage der bereits absolvierten Prüfungsleistungen berechnete, vorläufige Durchschnittsnote enthalten, wenn es sich um einen zulassungsbeschränkten (TU-Nc) Masterstudiengang handelt.

Allgemeines zum Studiengang

Der forschungsorientierte Master ist der erste seiner Art in Deutschland. Er wird gemeinsam vom Internationalen Hochschulinstitut Zittau, einer zentralen wissenschaftlichen Einrichtung der TU Dresden, und dem Senckenberg-Museum für Naturkunde (einer wissenschaftlichen Einrichtung der Senckenberggesellschaft im Leibniz-Verbund) an den Standorten Zittau und Görlitz durchgeführt.

Ziel ist es, Fachleute für die moderne theoretische und experimentelle Biodiversitätsforschung, den angewandten Naturschutz sowie für die Etablierung, Pflege und Verwaltung von naturkundlichen Sammlungen auszubilden. Um der Erhaltung und Nutzung der biologischen Vielfalt auf globaler Ebene zukünftig in geeigneter Weise Rechnung zu tragen, wird in diesem Studium Expertenwissen zur Taxonomie und Systematik der Organismen vermittelt und mit Aspekten der Ökologie und Ökosystemkunde sowie der organisatorischen und systematischen Verwaltung von naturkundlichen Sammlungen kombiniert, um diese als bedeutende Forschungsressourcen zu entwickeln und zu profilieren.

Studieninhalt

Die Studierenden erwerben theoretische Kenntnisse und praktische Fertigkeiten in der Taxonomie von Tieren, Pflanzen und Mikroorganismen, in allgemeiner Ökologie und Ökosystemkunde, in Sammlungs- und Präparationstechniken, in der sammlungsbasierten Datenanalyse und ökologischen Datenauswertung, in Umweltanalytik und –recht sowie im projektbezogenen Strategie- und Entscheidungsmanagement.

Die theoretischen Lehrveranstaltungen werden durch umfangreiche Praktika, Übungen und Seminare ergänzt, die z. T., auf Basis bestehender Kooperationen mit naturwissenschaftlichen musealen und universitären Einrichtungen der Senckenberggesellschaft, deutschlandweit durchgeführt werden. Studieninhalte (Auszug): Wirtschaftswissenschatliche Grundlagen, Spezielle Zoologie und Botanik, terrestrische und aquatische Ökologie, Paläontologie und Geologie, Bodenzoologie, Sammlungsbasierte Genetik, chemische und analytische Aspekte organismischer Diversität, Sammlungs- und Umweltmangament sowie Strategie- und Entscheidungsmanagement, Umweltrecht, angewandte Ethik.

Zur Modulbeschreibung

Pflichtpraktikum während des Studiums

8 Wochen

Berufsfelder

Sammlungs-, Ausstellungs- und Konservations-Management,
Sammlungs- und Konservations-Forschung

Geplante Änderungen

Ab Wintersemester 2016/2017 ist die Lehrsprache Englisch statt Deutsch. Damit ändern sich auch die Zulassungsvoraussetzungen: IELTS (6.0) und TOEFL (Paper 500 oder Computer 170 oder Internet 80) statt DSH.

Studiendokumente

Die Amtlichen Bekanntmachungen der TU Dresden beinhalten alle veröffentlichten Ordnungen. Benutzen Sie die Suchmöglichkeiten, um die gewünschten Dokumente zu finden: Amtliche Bekanntmachungen

Noch nicht in den Amtlichen Bekanntmachungen veröffentlichte Ordnungen sind auf den Seiten der Fakultät einsehbar.

  • Prüfungsordnung
  • Studienordnung

... finden Sie auf der entsprechenden Fakultätsseite.

Kontakt

Immatrikulationsamt (Kontakt über ServiceCenterStudium)

Name

Sachbearbeiterin

Frau Dipl.-Verw. (FH) Uta Scheunig

E-Mail senden
Kontaktinformationen
Organisationsname

Admissions Office (Contact via ServiceCenterStudies)

Immatrikulationsamt (Kontakt über ServiceCenterStudium)

Adresse

Adresse

Außenstelle des Immatrikulationsamtes am IHI Zittau, Markt 23, 02763 Zittau, Raum 3.05

Adresse

Postanschrift

Internationales Hochschulinstitut Zittau
Markt 23, 02763 Zittau

Tel.
+49 351 463-42000 [Kontaktaufnahme über ServiceCenterStudium]
Sprechzeiten :
Mo, Di: 09:30 - 12:00 Uhr
Mi, Do: 13.00 - 15:00 Uhr

IHI - Internationales Hochschulinstitut Zittau

Name

Fachberaterin
(Allgemeine Studienberatung)

Frau Dipl.-Verw. (FH) Uta Scheunig

E-Mail senden
Kontaktinformationen
Organisationsname

IHI - Internationales Hochschulinstitut Zittau

IHI - Internationales Hochschulinstitut Zittau

Adresse

Postanschrift

Internationales Hochschulinstitut Zittau
Markt 23, 02763 Zittau

Tel.
+49 3583-61-2715
Sprechzeiten :
Bitte Termin vereinbaren bzw. Sprechzeiten beachten.

Akademisches Auslandsamt

Name

Sachbearbeiterin

Frau Dipl.-Verw. (FH) Uta Scheunig

E-Mail senden
Kontaktinformationen
Organisationsname

International Office

Akademisches Auslandsamt

Adresse

Adresse

Außenstelle des Immatrikulationsamtes am IHI Zittau, Internationales Hochschulinstitut,
Studentensekretariat Markt 23, 02763 Zittau, Raum 3.05

Adresse

Postanschrift

Internationales Hochschulinstitut Zittau
Markt 23, 02763 Zittau

Tel.
+49 3583-61-2715
Sprechzeiten :
Mo, Di: 09:30 - 12:00 Uhr
Mi, Do: 13.00 - 15:00 Uhr

Weitere Informationen

Zu dieser Seite

Letzte Änderung: 23.06.2016