Studiengang Molekulare Biotechnologie (Bachelor)
akkreditiert

Informationen gültig bis Mai 2018, Änderungen vorbehalten.
Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit Vollzeitstudium
6 Semester
Unterrichtssprache
Deutsch
Studiengebühren pro Semester
keine Gebühren zuzüglich zum Semesterbeitrag
Studienart
Direktstudium
Studientyp
grundständig
Bewerbungsmodalitäten für deutsche Studienbewerber und Bildungsinländer

1. Fachsemester

Zulassungsbeschränkung
zulassungsbeschränkt
Studienbeginn
Wintersemester
Bewerbungszeitraum
1. Juni - 15. Juli
Bewerbungsportal
So bewerben Sie sich
Nc-Auswahlverfahren
Details siehe unten

Höhere Fachsemester

Zulassungsbeschränkung
zulassungsbeschränkt
Studienbeginn
Wintersemester, Sommersemester
Bewerbungszeitraum (Wintersemester)
1. Juni - 15. Juli
Bewerbungszeitraum (Sommersemester)
1. Dezember - 15. Januar
Bewerbungsportal
So bewerben Sie sich
Bewerbungsmodalitäten für ausländische Studienbewerber

1. Fachsemester

Zulassungsbeschränkung
zulassungsbeschränkt
Studienbeginn
Wintersemester
Bewerbungszeitraum Nicht-EU Bewerber
1. April - 15. Juli
Bewerbungszeitraum EU Bewerber
1. April - 15. Juli
Bewerbungszeitraum für Studienvorbereitung (Wintersemester)
1. April - 15. Juli
Bewerbungszeitraum für Studienvorbereitung (Sommersemester)
1. Oktober - 15. Januar
Bewerbungsportal
So bewerben Sie sich
Nc-Auswahlverfahren
Details siehe unten

Inhaltsverzeichnis

Studienvoraussetzungen

Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums ist die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung.

Nc-Auswahlverfahren

Allgemeine Informationen zum Auswahlverfahren in Nc-Studiengängen finden Sie hier.

Sprachniveau Deutsch

Internationale Studienbewerber sowie deutsche Bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung informieren sich bitte auf folgender Seite: erforderliche Sprachkenntnisse.

Informationen zum Studienkolleg

Studienbewerber mit einer ausländischen Hochschulzugangsberechtigung, welche gemäß der Bewertungsrichtlinien der KMK keinen direkten Hochschulzugang in Deutschland ermöglicht, müssen vor Studienbeginn ein Studienkolleg besuchen. Hier können Sie die fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung erwerben. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten zum Studienkolleg.
Der ausgewählte Studiengang ist folgendem Schwerpunktkurs am Studienkolleg zugeordnet:
M-Kurs

Allgemeines zum Studiengang

Das Ausbildungsziel des Studienganges ist die Vermittlung wesentlicher, für die Berufspraxis notwendiger biotechnologischer Fachkenntnisse und wissenschaftlicher Methoden sowie das Aufzeigen fachübergreifender Zusammenhänge. Neben naturwissenschaftlichen Inhalten werden den Studierenden auch grundlegende Kenntnisse in anderen Biotechnologie-relevanten Bereichen vermittelt. Nach einer soliden Grundausbildung können sie je nach Interesse und Neigung ein Fachgebiet vertiefen und ihre Kompetenzen erweitern. Den Praktika kommt dabei mit einem Anteil von ca. 50 % im Studium ein hoher Stellenwert zu.

Die Einbindung in ein aktives Forschungsumfeld zeichnet den Studiengang Molekulare Biotechnologie in Dresden aus, vor allem die enge Zusammenarbeit mit dem Biotechnologischen Zentrum (BIOTEC). Der Studiengang ist besonders geeignet für Bewerber/Bewerberinnen, die neben guten Grundkenntnissen in den Fächern der Naturwissenschaften und der englischen Sprache auch die Fähigkeit zum experimentellen Arbeiten sowie zur exakten und kritischen Beobachtung haben.

Studieninhalt

In den ersten drei Semestern sind die biologischen Fächer mit ca. 50 % des Lehrangebotes vertreten. In den Semestern vier bis sechs liegen die Schwerpunkte in der praktischen Ausbildung sowie im Vertiefen spezifischer Fachgebiete.

Pflichtmodule:
1.-3. Semester:
Botanik 1, Pflanzenphysiologie, Zoologie, Zellbiologie und Tierphysiologie, Mikrobiologie 1, Genetik, Grundlagen der Gentechnologie, Chemie, Biochemie I, Mathematik und Biostatistik, Informatik, Physik, Englisch.
4.-6. Semester:
Bioinformatik, Grundlagen der mikrobiellen Biotechnologie, Molekularbiologie der Pflanzen, Genomik/Proteomik, Bioethik/Biorechtliche Aspekte, Methoden der Gentechnologie und Biochemie, Spezielle Biochemie, Zellkulturtechniken mit Eukaryoten, Biophysik, Grundlagen der Bioverfahrenstechnik, Vertiefungsmodul.

Wahlpflichtmodule (von denen eins zu wählen ist):
Zell- und Molekularbiologie von Naturstoffen, Praktikum Genomik/Proteomik, Chemie der Ernährung, Praktikum Molekularbiologie der Pflanzen, Bioanalytik, Enzymatische Bioproduktion.

In den Laborpraktika werden die Studierenden mit wichtigen Arbeitstechniken bis hin zur Lösung wissenschaftlicher Fragestellungen vertraut gemacht. Ein Betriebspraktikum im Umfang von 4 Wochen ist Bestandteil des Studiums. Im Vertiefungsmodul lernen sie die zeitliche und organisatorische Planung und Durchführung von Experimenten sowie die anschließende Versuchsauswertung und Aufarbeitung der Ergebnisse. Das Bachelorstudium wird mit einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit einschließlich Kolloquium beendet. Dafür stehen 12 Wochen zur Verfügung.

Zur Modulbeschreibung

Besonderheiten

Besonders geeignet sind solche Bewerber/Bewerberinnen, die neben guten Grundkenntnissen in den Fächern der Naturwissenschaften und der englischen Sprache auch die Fähigkeiten zum experimentellen Arbeiten haben.

STUDIENVORBEREITUNG
Für den optimalen Einstieg in das Studium bietet Ihnen die TU Dresden die wichtigsten Inhalte der Fächer Mathematik und Physik kompakt zusammengefasst und interaktiv aufbereitet als Online-Vorbereitungskurse an. Damit können Sie sich zu jeder Zeit und von überall aus in Ihrem eigenen Lerntempo vorbereiten.
In zahlreichen Übungen und Testaufgaben können Sie prüfen, ob Sie alles verstanden haben. Unsere Tutor(innen) beantworten Ihre Fragen zum Lernstoff sowohl per E-Mail als auch im Forum. Der Kurs richtet sich an Schüler/innen der 11. und 12. Klasse sowie an Studienanfänger/innen.
Die Nutzung ist selbstverständlich kostenlos.
Weitere Informationen zur Nutzung und die Links zu den Online-Kursen finden Sie auf dein-Studienerfolg.

Pflichtpraktikum während des Studiums

4 Wochen

Berufsfelder

Die Absolventen können an der Lösung biotechnologischer Aufgaben in vielfältiger Weise mitarbeiten. Zu den Einsatzgebieten gehören Biotechnologieunternehmen, Pharmaunternehmen, Öffentlicher Dienst und Forschungseinrichtungen.
Der Abschluss des Studiums mit dem Hochschulgrad „Bachelor of Science“ bildet die Grundlage für die Aufnahme eines weiterführenden Masterstudiums, um sich vor allem für wissenschaftliches Arbeiten an einem Forschungsinstitut zu qualifizieren.

Weiterführende Studiengänge

FachmasterFachlich nahe MasterWeitere mögliche Master

Studiendokumente

Die Amtlichen Bekanntmachungen der TU Dresden beinhalten alle veröffentlichten Ordnungen. Benutzen Sie die Suchmöglichkeiten, um die gewünschten Dokumente zu finden: Amtliche Bekanntmachungen

Noch nicht in den Amtlichen Bekanntmachungen veröffentlichte Ordnungen sind auf den Seiten der Fakultät einsehbar.

  • Prüfungsordnung
  • Studienordnung

... finden Sie auf der entsprechenden Fakultätsseite.

Kontakt

Zentrale Studienberatung

Name

Studienberaterin

Frau Dipl.-Päd. Iris Straube

Kontaktinformationen
Organisationsname

Central Student Information and Counselling Service

Zentrale Studienberatung

Besucheradresse:

Besucheradresse:

Strehlener Str. 24, Raum 518

Postanschrift:

Postanschrift:

TU Dresden
Zentrale Studienberatung
01062 Dresden

Fakultät Biologie

Name

Fachberater

Herr Prof. Dr. Michael Göttfert

Kontaktinformationen
Organisationsname

Fakultät Biologie

Fakultät Biologie

Besucheradresse:

Besucheradresse:

Biologie (BIO), Zellescher Weg 20b, Raum 144

Postanschrift:

Postanschrift:

TU Dresden
Fakultät Biologie
01062 Dresden

Sprechzeiten:

Bitte Termin vereinbaren bzw. Sprechzeiten beachten.

Name

Fachberater

Herr Prof. Dr. Thomas Schmidt

Kontaktinformationen
Organisationsname

Fakultät Biologie

Fakultät Biologie

Besucheradresse:

Besucheradresse:

Biologie (BIO), Zellescher Weg 20b, Raum 227

Postanschrift:

Postanschrift:

TU Dresden
Fakultät Biologie
01062 Dresden

Sprechzeiten:

Bitte Termin vereinbaren bzw. Sprechzeiten beachten.

Immatrikulationsamt

Name

ServiceCenterStudium

Kontaktinformationen
Organisationsname

Admissions Office

Immatrikulationsamt

Postanschrift:

Postanschrift:

Technische Universität Dresden
Immatrikulationsamt
01062 Dresden

Sprechzeiten:

Öffnungszeiten

Akademisches Auslandsamt

Name

Akademisches Auslandsamt

Kontaktinformationen
Organisationsname

International Office

Akademisches Auslandsamt

Postanschrift:

Postanschrift:

TU Dresden
Akademisches Auslandsamt
01062 Dresden

Sprechzeiten:

Öffnungszeiten

Weitere Informationen

Zu dieser Seite

Letzte Änderung: 02.10.2017