Studiengang Geographie (Master)

Informationen gültig bis Mai 2019, Änderungen vorbehalten.
Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit Vollzeitstudium
4 Semester
Unterrichtssprache
Deutsch
Studiengebühren pro Semester
Semesterbeitrag, sowie gegebenenfalls Zweit- und Langzeitstudiengebühren
Studienart
Direktstudium
Studientyp
weiterführend
Bewerbungsmodalitäten für deutsche Studienbewerber und Bildungsinländer

1. Fachsemester

Zulassungsbeschränkung
zulassungsfrei
Studienbeginn
Wintersemester
Bewerbungszeitraum
1. Juni - 15. September
Bewerbungsportal
So bewerben Sie sich

Höhere Fachsemester

Zulassungsbeschränkung
zulassungsfrei
Studienbeginn
Wintersemester, Sommersemester
Bewerbungszeitraum (Wintersemester)
1. Juni - 15. September
Bewerbungszeitraum (Sommersemester)
1. Dezember - 15. März
Bewerbungsportal
So bewerben Sie sich
Bewerbungsmodalitäten für ausländische Studienbewerber

1. Fachsemester

Zulassungsbeschränkung
zulassungsfrei
Studienbeginn
Wintersemester
Bewerbungszeitraum Nicht-EU Bewerber
1. April - 15. Juli
Bewerbungszeitraum EU Bewerber
1. April - 15. Juli
Bewerbungszeitraum für Studienvorbereitung (Wintersemester)
1. April - 15. Juli
Bewerbungszeitraum für Studienvorbereitung (Sommersemester)
1. Oktober - 15. Januar
Bewerbungsportal
So bewerben Sie sich

Inhaltsverzeichnis

Studienvoraussetzungen

Benötigt wird ein Hochschulabschluss in Geographie oder in fachlich einschlägigen Studiengängen.

Sprachniveau Deutsch

Internationale Studienbewerber sowie deutsche Bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung informieren sich bitte auf folgender Seite: erforderliche Sprachkenntnisse.

Hinweise zur Bewerbung

Liegt zum Zeitpunkt der Antragstellung der Nachweis des ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses noch nicht vor, wird der Bewerber auch dann berücksichtigt, wenn bereits 80 % der durch den Hochschulabschluss erreichbaren Leistungspunkte aufgrund von abgeschlossenen Modulprüfungen oder auch der Abschlussarbeit und ggf. des Kolloquiums durch Bescheinigung der Herkunftshochschule (Prüfungsamt) nachgewiesen werden. Die Bescheinigung soll auch eine auf der Grundlage der bereits absolvierten Prüfungsleistungen berechnete, vorläufige Durchschnittsnote enthalten, wenn es sich um einen zulassungsbeschränkten (TU-Nc) Masterstudiengang handelt.

Allgemeines zum Studiengang

Der forschungsorientierte Master-Studiengang Geographie (M.Sc.) baut auf dem Bachelor-Studiengang auf. Absolventen und Absolventinnen verfügen über vertiefte Kenntnisse der Geographie, der Methoden empirischer geowissenschaftlicher Forschung und der aktuellen Herausforderungen in ausgewählten praktischen Anwendungsfeldern der Geographie. Auf Basis natur- und sozialwissenschaftlicher Grundlagen sind sie befähigt, mit geeigneten Methoden raumbezogene Strukturen und insbesondere Prozesse („Geographischer Wandel“) auf verschiedenen Maßstabsebenen zu beschreiben, zu erklären und weiterzuentwickeln. Den fachlichen Kern bildet ein Integrationsbereich, in dessen Mittelpunkt inter- und transdisziplinäre Kompetenzen im Grenzbereich von Umwelt- und Gesellschaftswissenschaften stehen. Der Integrationsbereich wird ergänzt durch die beiden alternativ angebotenen Vertiefungsrichtungen „Stadt- und Regionalentwicklung“ sowie „Umweltwandel“. Zunehmend selbstständiges wissenschaftliches Arbeiten befähigt die Studierenden im Master-Studiengang fachlich und methodisch zu einer beruflichen Tätigkeit in Wissenschaft und Praxis.

Studieninhalt

Das Studium der Geographie umfasst einen integrativen Bereich, der neben grundlegenden geographischen Konzepten die Themen Umweltrisiken, Geodateninfrastrukturen, Wirtschaftlicher Strukturwandel sowie Wandel in geographischen Räumen sowohl aus humangeographischer als auch aus physisch-geographischer Sicht unter Berücksichtigung der wechselseitigen Abhängigkeiten umfasst. Weitere Inhalte des Studiums sind geographische Methoden. Darüber hinaus bietet der Master-Studiengang Geographie die Möglichkeit einer individuellen Schwerpunktbildung in den Vertiefungsrichtungen:
• Stadt- und Regionalentwicklung mit den Themenschwerpunkten sozialer und demographischer Wandel, Stadt- und Regionalmanagement, Forschungs- und Kommunikationsmethoden.
• Umweltwandel mit den Themenschwerpunkten Wasserhaushalt, Landschaftswandel, Feld- und Labormethoden.

Zur Modulbeschreibung

Auslandsaufenthalt

Lust auf ein Semester im Ausland? Auslandssemester, -praktika oder Sprachkurse – als Student/in profitieren Sie auf jeden Fall von einem Auslandsaufenthalt. Sie können Ihre Fach- und Sprachkenntnisse verbessern, Kontakte knüpfen, Freunde gewinnen, andere Kulturen kennenlernen und vieles mehr. Mehr Informationen gibt es auf den Seiten des Akademischen Auslandsamtes.

Berufsfelder

Das Studium qualifiziert in besonderem Maße für eine Berufstätigkeit in den Bereichen der Stadt- und Regionalentwicklung, des Umweltschutzes und der Landschaftspflege, insbesondere für die Arbeit in staatlichen und kommunalen Verwaltungen, halbstaatlichen und privaten Organisationen, Verbänden und Beratungsunternehmen.

Durch die Kenntnis wissenschaftlicher und anwendungspraktischer Methoden können die Absolventen in der Berufspraxis vielfältige und komplexe Aufgabenstellungen beispielsweise in folgenden Tätigkeitsbereichen zu übernehmen:
1. Raumordnung, Landesplanung, Regionalplanung, Stadt- und Dorfplanung,
2. raumbezogene Marktforschung, Standort-, Entwicklungs- und Investitionsplanung auf kommunaler, regionaler und überregionaler Ebene,
3. Naturrisiken, Landschaftspflege und Landschaftsplanung,
4. raumbezogene Information, Dokumentation und Beratung,
5. Erkundung, Bewertung und Schutz natürlicher Ressourcen,
6. Fachplanung, zum Beispiel in den Bereichen Wohnen, Wirtschaft und Arbeit, Bildung, Versorgung, Freizeit, Verkehr, Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft, Immissionsschutz, Bodenschutz, Fremdenverkehrswirtschaft.

Studiendokumente

Die Amtlichen Bekanntmachungen der TU Dresden beinhalten alle veröffentlichten Ordnungen. Benutzen Sie die Suchmöglichkeiten, um die gewünschten Dokumente zu finden: Amtliche Bekanntmachungen

Zusätzlich sind die Ordnungen auf den Seiten der Fakultät auffindbar.

  • Prüfungsordnung
  • Studienordnung

... finden Sie auf der entsprechenden Fakultätsseite.

Kontakt

Immatrikulationsamt

Name

ServiceCenterStudium

Kontaktinformationen
Organisationsname

Admissions Office

Immatrikulationsamt

Postanschrift:

Postanschrift:

Technische Universität Dresden
Immatrikulationsamt
01062 Dresden

Sprechzeiten:

Öffnungszeiten

Fakultät Umweltwissenschaften

Name

Fachberaterin

Frau Dr. Elisabeth Reimann

Kontaktinformationen
Organisationsname

Fachrichtung Geowissenschaften

Fachrichtung Geowissenschaften

Postanschrift:

Postanschrift:

TU Dresden
Fakultät Umweltwissenschaften
Fachrichtung Geowissenschaften
01062 Dresden

Sprechzeiten:

Bitte Termin vereinbaren bzw. Sprechzeiten beachten.

Akademisches Auslandsamt

Name

Akademisches Auslandsamt

Kontaktinformationen
Organisationsname

International Office

Akademisches Auslandsamt

Postanschrift:

Postanschrift:

TU Dresden
Akademisches Auslandsamt
01062 Dresden

Sprechzeiten:

Öffnungszeiten

Weitere Informationen

Zu dieser Seite

Letzte Änderung: 24.04.2018