STELLENANGEBOTE

Inhaltsverzeichnis

    1. Wissenschaftlicher Mitabeiter (m/w)
    2. Studentische Hilfskraft (SHK) Forschungsprojekt FOSTA P1020 (m/w)

Wissenschaftlicher Mitabeiter (m/w)

An der Professur für Stahlbau bearbeiten wir Forschungsprojekte aus allen Bereichen des Stahlbaus. Schwerpunkt unserer wissenschaftlichen Untersuchungen sind:

  • das Trag- und Verformungsverhalten von höherfesten Stählen und geschweißten Hohlprofilknoten aus höherfesten Stählen,
  • die schweißtechnische Bewertung und Verarbeitung von Altstählen und höherfesten Stählen,
  • die Erarbeitung von Sanierungskonzepten von Altstahlkonstruktionen,
  • die Tragfähigkeit und Ermüdungsfestigkeit von Verbunddübelleisten unter Quer- und biaxialer Beanspruchung,
  • die Weiterentwicklung der Orthoverbundbrücke.

Derzeit bereiten wir Ausschreibungen zu Forschungsprojekte der oben genannten Themengebiete vor und werden vorbehaltlich einer Projektbewilligung die entsprechenden Stellenausschreibung bzw. das Stellenangebot hier veröffentlichen bzw. verlinken.

Gerne können Sie uns Ihre Initiativbewerbung mit den üblichen Unterlagen zusenden: TU Dresden, Institut für Stahl- und Holz­bau, Professur für Stahlbau, Herrn Prof. Dr.-Ing. Richard Stroetmann, 01062 Dresden oder als ein PDF-Dokument an Richard.Stroetmann@tu-dresden.deSofern Sie Informationen im Vorfeld Ihrer Bewerbung wünschen, können Sie gerne einen Termin für ein persönliches Gespräch unter 0351-463 34841 (Sekretariat, Frau Fahle) sowie der o. g. Email-Adresse vereinbaren.

Inhaber der Professur Richard Stroetmann © KREBS+KIEFER

Inhaber der Professur

Name

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Richard Stroetmann

Kontaktinformationen
Organisationsname

Institut für Stahl- und Holzbau, Professur für Stahlbau

Institut für Stahl- und Holzbau, Professur für Stahlbau

Adresse work

Besucheradresse:

Haus 116, Raum 06-32 August-Bebel-Str. 30

01219 Dresden

work Tel.
+49 351 463-34841
fax Fax
+49 351 463-34980

Studentische Hilfskraft (SHK) Forschungsprojekt FOSTA P1020 (m/w)

An der Professur für Stahlbau ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als studentische Hilfskraft (SHK) m/w zu vergeben.

Das Aufgabengebiet umfasst die Auswertung, Visualisierung und Dokumentation von experimentellen und strukturmechanischen Versuchsdaten.

Voraussetzungen sind die Immatrikulation an der TU Dresden, Fakultät Bauingenieurwesen sowie der erfolgreiche Abschluss des Moduls BIW2-04.

Die Beschäftigungsdauer richtet sich nach dem WissZeitVG.

Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Thoralf Kästner © André Terpe

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Name

Dipl.-Ing. Thoralf Kästner

Kontaktinformationen
Organisationsname

Institut für Stahl- und Holzbau, Professur für Stahlbau

Institut für Stahl- und Holzbau, Professur für Stahlbau

Adresse work

Besucheradresse:

Haus 116, Raum 06-30 August-Bebel-Str. 30

01219 Dresden

work Tel.
+49 351 463-32819
fax Fax
+49 351 463-34980

Zu dieser Seite

Anja Fahle
Letzte Änderung: 14.09.2018