Studenten im OML © Ulrich van Stipriaan Schaubudensommer DD-Neustadt © Ulrich van Stipriaan

Bauingenieurwe­sen studieren…

Es gibt viele Gründe, Bauingenieurwesen in Dresden zu studieren. Die Fakultät genießt einen hervorragenden Ruf, geforscht und gelehrt wird hier in großer Breite und Tiefe. Aber auch die Stadt und das Umland sind wichtig…

mehr erfahren Bauingenieurwesen studieren…

Wichtige Themen im Überblick

Altstadt © Ulrich van Stipriaan

…in Dresden

Zur Frage, wo man am besten studieren solle, hat sich Peter Richter, manchmal etwas aufmüpfiger und immer sehr genial schreibender Schriftsteller („Blühende Landschaften“, "89/90"), einmal vor Dresdner Studenten geäußert. „Ich beneide jeden Einzelnen, der von woanders her zum Studium nach Dresden gekommen ist und kann ihn nur von ganzem Herzen dazu beglückwünschen.“ Dem wollen wir nicht widersprechen!

Die Bauingenieure haben eine  lange Tradition in Dresden. Als 1828 die Technische Bildungsanstalt als Vorläufer der TU Dresden gegründet wurde, war mit Andreas Schubert schon ein hervorragender Bauingenieur dabei, der nicht nur lehrte, sondern sich auch als Ingenieur verwirklichte: Die erste Dampflokomotive Deutschands, Dampfschiffe und die Göltzschtalbrücke (die größte Ziegelbrücke der Welt) gehen auf ihn zurück. Bauingenieure, das zeigte schon Schubert vor mehr als hundert Jahren, sind Generalisten mit Spezialkenntnissen – und die werden an der Fakultät Bauingenieurwesen der TU Dresden heute von über 20 Professoren und etwa 150 Wissenschaftlichen Mitarbeitern an elf Instituten kenntnisreich vermittelt.

Am Ende des Studiums steht der weltweit anerkannte Abschluss als Diplom-Ingenieur, auch wenn der Studiengang selbstverständlich Bologna-konform modularisiert ist. Mit dem breiten Angebot an Modulen in sechs Vertiefungen bietet die Fakultät Bauingenieurwesen den Studentinnen und Studenten eine große Wahlmöglichkeit und Spezialisierung an.

Torsten Heyer © Ulrich van Stipriaan

Studienfachberater

Name

Herr Dr.-Ing. Torsten Heyer

Organisationsname

Dekanat Fakultät Bauingenieurwesen

Dekanat Fakultät Bauingenieurwesen

Adresse work

Besucheradresse:

August-Bebel-Straße 30, Zi.: 04-025

01219 Dresden

Sprechzeiten:

Freitag:
09:30 - 11:30
Ansprech­partner
Als Ansprechpartner für das Studium an der TU Dresden stehen die Zentrale Studienberatung sowie an der Fakultät Bauingenieurwesen der Studienfachberater zur Verfügung. Auch Susanne Oppermann vom Prüfungsamt gibt gerne Auskunft, wenn es um Fragen des Bauingenieur-Studiums geht.

Impressionen vom Beyer-Bau, der Heimat der Bauingenieure an der Technischen Universität Dresden. Musik Cuando falte el agua (Otoshi-Jorgestrada) vom Desiderata-Ensemble (https://www.jamendo.com/album/93121/desiderata-otoshi-jorgestrada) © Ulrich van Stipriaan (Bilder), Desiderata-Ensemble (Musik)