CIPSEM Logo © CIPSEM Das CIPSEM Team © Harald Schluttig

Über uns

Ziel des "Centre for International Postgraduate Studies of Environmental Management" (CIPSEM) an der TU Dresden ist die Förderung der umweltverträglichen und nachhaltigen Entwicklung in Schwellen- und Entwicklungsländern, indem Fachleute aus Ministerien, Behörden oder lokalen Gebietskörperschaften und Nichtregierungsorganisationen bei der Verbesserung ihrer Wissensbasis und Fähigkeiten unterstützt werden und ihnen die Möglichkeit gegeben wird, ihre Einstellung zu reflektieren. Hierfür bietet CIPSEM seit 1977 eine Reihe von integrierten Umweltmanagementkursen und Studienreisen an.

mehr erfahren Über uns

Wichtige Themen im Überblick

Organization

Auf einen Blick

Unser Kursangebot folgt einem partizipativen und praktische Unterrichtsansatz und ist entworfen, um die Teilnehmenden für ihre Führungsrollen in umweltbezogenen Planungs-, Koordinations- und Managementaufgaben innerhalb der Ministerien, und Behörden, sowie lokaler Regierungen und NGOs ihrer Heimatländer vorzubereiten. Die Teilnehmenden verfügen über mehrjährige, kursrelevante Berufserfahrung. Wir konzentrieren uns auf interdisziplinäre Strategien und geeignete Maßnahmen für einen präventiven und kontrollierten Schutz der Umwelt, bei gleichzeitiger Berücksichtigung von ökologischen, sozioökonomischen und kulturellen Aspekten. Für das UNEP/UNESCO/BMUB Kursprogramm wird das CIPSEM Team durch ein internationales Steuerungsgremium sowie einen sehr engagierten Lehrausschuss beraten. Das Lehrpersonal besteht aus Professoren und Lehrbeauftragten der TU Dresden sowie Vertretern anderer, nationaler und internationaler Regierungs- und Nicht-Regierungsinstitutionen aus dem Umweltbereich, Industrievertretern sowie Experten aus dem Ausland.