20.10.2016

Neue Mitarbeiter/Innen und neue Projekte an der Professur für Waldschutz

Neue Mitarbeiter © Professur für Waldschutz Neue Mitarbeiter © Professur für Waldschutz

Frau Maja Mosch und Herr Moritz Brunkau sind seit dem 01. Oktober 2016 an der Professur beschäftigt.

Neue Mitarbeiter

Frau Maja Mosch und Herr Moritz Brunkau sind seit dem 01. Oktober 2016 an der Professur beschäftigt. © Professur für Waldschutz

Seit dem 1. Oktober 2016 sind zwei neue Mitarbeiter/Innen an der Professur für Waldschutz beschäftigt. Frau Maja Mosch, die Ihren Masterabschluss in Forstwissenschaften in Tharandt absolviert hat, bearbeitet das Teilprojekt der Professur für Waldschutz im Projekt RiMIS (Wald) (Risikoanalyse mit integriertem Monitoring auf Basis der Ionenmobilitätsspektroskopie zur Erfassung von Schadfaktoren im präventiven Waldschutz). Herr Moritz Brunkau, der ebenfalls einen Masterabschluss in Forstwissenschaften in Tharandt erworben hat und kurz vor dem Abschluss des Masterstudiengangs Biodiversity and Collection Management steht, übernimmt die Bearbeitung des Teilprojekts im Verbundprojekt FOMOSY-KK (Entwicklung eines forstlichen Monitoringsystems unter Berücksichtigung von Kohlenstoffspeicherung und Klimaanpassung).

Zu dieser Seite

Christiane Helbig
Letzte Änderung: 20.10.2016