© Nils Eisfeld

Termine

Professuren

Geschichte_Nagel © TUDGI

Historie des Geodätischen Instituts

Das Geodätische Institut der TU Dresden gehört zu den ältesten seiner Art in Deutschland. Seine historischen Wurzeln reichen bis zum 1. April 1852 zurück. An diesem Tag wurde Prof. Christian August Nagel zum ordentlichen Lehrer für Geodäsie an der Königlich Sächsischen Polytechnischen Schule, der Vorgängereinrichtung der Technischen Universität, ernannt. Weitere interessante Fakten zur Geschichte des Institutes finden Sie hier.

Name

Institutssekretariat

E-Mail senden
Adresse work

Besucheradresse:

Ursula Adelt
Hülsse-Bau, Westflügel
2. Etage, Raum W236
Helmholtzstraße 10

01069 Dresden

Deutschland

Adresse work

Postanschrift:

TU Dresden
Fakultät Umweltwissenschaften
Geodätisches Institut

01062 Dresden

Deutschland

work Tel.
+49 351 463-34249
fax Fax
+49 351 463-37201

Öffnungszeiten:

Montag:
08:00 - 15:30
Dienstag:
08:00 - 15:30
Mittwoch:
08:00 - 15:30
Donnerstag:
08:00 - 15:30

Freitags keine Sprechzeit!