Gaia Artist neu © ESA–D. Ducros, 2013

Raumastrometrie — Gaia

Gaia ist das weltraumbasierte Astrometrieprojekt der europäischen Raumfahrtagentur ESA. Nach etwa 20 Jahren Entwicklung wurde der Gaia Satellit erfolgreich am 19. Dezember 2013 gestartet. Gaia ist ein spezielles astrometrisches Weltraumteleskop, welches 3-dimensionale Positionen und Geschwindigkeiten von etwa einer Milliarde Sternen, Quasaren und Objekten des Sonnensystems misst.

Unsere Forschungsgruppe am Lohrmann-Observatorium arbeitet seit 2001 aktiv an diesem Projekt mit.

mehr erfahren Raumastrometrie — Gaia

Wichtige Themen im Überblick

Gaia Logo Neu © ESA