Ein Stapel Bücher © Amac Garbe

Studieren am Institut für Hydrobiologie

Innerhalb der Fachrichtung Hydrowissenschaften vertritt das Institut für Hydrobiologie den Bereich der Gewässerökologie. Einen ersten Einblick gewinnen Sie entweder im Bachelor Hydrowissenschaften oder dem Bachelor Biologie.

Im Masterstudiengang Hydrobiologie lernen Sie die verschiedenen Teilbereiche der aquatischen Ökologie in ihrer Gesamtbreite kennen. Unabhängig davon können Sie sich auch in Ihrer Bachelor- oder Masterarbeit mit ausgewählten hydrobiologischen Fragen beschäftigen.

mehr erfahren Studieren am Institut für Hydrobiologie

Wichtige Themen im Überblick

Biodiversität 01 © Felix Grunicke

Bachelor und Master

Im Bachelor Hydrowissenschaften studieren Sie die ingeniertechnischen und naturwissenschaftlichen Grundlagen des "Wasserfachs".

Innerhalb von drei Vertiefungsrichtungen können Sie sich als je nach Interesse stärker ingenieurtechnisch als "Wasserwirtschaftler/in" oder stärker naturwisschenschaftlich als "Hydrologe/in" qualifizieren. Der Studienschwerpunkt "Stoffstrommanagement" bereitet Sie auf ein Masterstudium "Abfallwirtschaft und Altlasten vor".

Unabhängig von Ihrer Vertiefungsrichtung stehen Ihnen nach dem Bachelor alle vier Masterstudiengänge: Wasserwirtschaft, Hydrologie, Abfallwirtschaft und Altlasten einschließlich dem Master Hydrobiologie offen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, gemeinsam mit Studierenden aus aller Welt im internationalen Master Hydroscience and Engineering zu studieren.