Gebäude Chemie © TUD Gruupenfoto © Albers

Das Institut für Wasserchemie

Der Gewässer- und Umweltschutz ist das übergeordnete Ziel der Forschungs- und Lehrtätigkeit am Institut für Wasserchemie.
Hierbei werden Vorkommen, Eigenschaften und (Umwelt-) Verhalten von überwiegend anthropogen in den Wasserkreislauf eingetragenen Chemikalien und Materialien, wie zum Beispiel Arzneimittel, Mikroplastikpartikel oder Pflanzenschutzmittel, untersucht. Darüber hinaus wird an Konzepten zur Trink- und Abwasseraufbereitung geforscht, um solche Spurenstoffe aus Wässern sicher und effizient zu entfernen.

mehr erfahren Das Institut für Wasserchemie

Wichtige Themen im Überblick

Mauer mit TU Dresden Schriftzug © TU Dresden