IAD-Kolloquium

Inhaltsverzeichnis

      1. Beschreibung
      2. Kolloquienplan im Sommersemester 2018
        1. Vernetzte Auslegung in der Fahrzeugentwickung mit Anwendungsbeispielen aus Crash und Fahrdynamik
        2. Premium Fahrwerke der Zukunft – Anforderungen, Technologien und Entwicklungsmethoden
        3. Fahrzeugentwicklung abseits der Großserie
        4. Die Elektromobilität bei Stadtbussen – sie kommt, aber wann?  Erfahrungen der DVB beim E-Buseinsatz und aktuelle Hemmnisse für eine größere Flottenumstellung
        5. Batterieauslegung von der Zelle zum leistungsfähigen, sicheren System

Beschreibung

Im Rahmen des IAD-Kolloquiums lädt das Institut für Automobiltechnik Dresden regelmäßig Vortragende aus Industrie und Wirtschaft ein, um über die neueste Herausforderungen, Entwicklungen oder Standards Ihres Fachs zu berichten. Somit wird nicht nur den Studierenden der Technischen Universität, sondern auch Interessierten aus der Region die Möglichkeit geboten, sich über aktuelle Themen der Automobilbranche zu informieren und sich an spannenden Diskussionen mit den vortragenden Experten zu beteiligen.

Das IAD-Kolloquium findet während der Vorlesungszeiten des Winter- und Sommersemesters jeweils Mittwoch von 14:50 bis 16:20 im Hörsaal des Jante-Baus JAN-27 statt. Die konkreten Termine der Professur für Kraftfahrzeugtechnik werden zu gegebener Zeit angekündigt.

Gerne stehen wir für Ihre Fragen zur Verfügung:

Birgitt Prokop © TU Dresden
Name

Frau Birgitt Prokop

Verwaltung

Kontaktinformationen
Organisationsname

Professur für Kraftfahrzeugtechnik

Professur für Kraftfahrzeugtechnik

Adresse work

Besucheradresse:

Jante-Bau, JAN 22 George-Bähr-Straße 1c

01069 Dresden

work Tel.
+49 351 463-37455
fax Fax
+49 351 463-37066

Kolloquienplan im Sommersemester 2018

Das Kolloquium findet, wenn nicht anders erwähnt, im Jante-Bau JAN/27/H statt (George-Bähr-Str. 1c, 01069 Dresden).

Vernetzte Auslegung in der Fahrzeugentwickung mit Anwendungsbeispielen aus Crash und Fahrdynamik

  • Mittwoch, 18.04.2018, 14:50 Uhr
  • Prof. Markus Zimmermann

    Lehrstuhlinhaber für Produktentwicklung

    und Leichtbau, Technische Universität München

  • Link zur Veranstaltung

Premium Fahrwerke der Zukunft – Anforderungen, Technologien und Entwicklungsmethoden

  • Mittwoch, 09.05.2018, 14:50 Uhr
  • Dr. Armin Schöpfel

    Leiter Vorentwicklung Fahrwerk

    AUDI AG, Ingolstadt

  • Link zur Veranstaltung

Fahrzeugentwicklung abseits der Großserie

  • Mittwoch, 13.06.2018, 14:50 Uhr
  • Dr. Henning Haensel

    Technischer Leiter IBAF Engineering,

    Sascha Hölig

    Entwicklungsleiter der IAMT

    Chassis Systems GmbH & Co. KG, Weischlitz

    (jeweils Unternehmen der IAMT Gruppe)

  • Link zur Veranstaltung

Die Elektromobilität bei Stadtbussen – sie kommt, aber wann?  Erfahrungen der DVB beim E-Buseinsatz und aktuelle Hemmnisse für eine größere Flottenumstellung

  • Mittwoch, 20.06.2018, 14:50 Uhr
  • Robert Roch

    Leiter Center Kraftfahrzeuge

    Dresdner Verkehrsbetriebe AG, Dresden

  • Link zur Veranstaltung

Batterieauslegung von der Zelle zum leistungsfähigen, sicheren System

  • Mittwoch, 18.07.2018, 14:50 Uhr
  • Dr. Matthias Herrmann

    Abteilungsleiter „Labor und Vorentwicklung“

    Ronny Petersohn

    Entwickler „Labor und Vorentwicklung“

    Hoppecke Advanced Battery Technology GmbH, Zwickau

  • Link zur Veranstaltung

Zu dieser Seite

Tobias Zwosta
Letzte Änderung: 05.04.2018