18.04.2018

Prof. Fricke gibt Key Note auf Internationaler ATM Konferenz in Peking

Peking_Marz_2018_0021.jpg © IfL Fricke Peking_Marz_2018_0021.jpg © IfL Fricke
Peking_Marz_2018_0021.jpg

© IfL Fricke

LogoATM2018_Peking.jpg © Galleon (Shanghai) LogoATM2018_Peking.jpg © Galleon (Shanghai)
LogoATM2018_Peking.jpg

© Galleon (Shanghai)

Am 20.03 eröffnete das “2018 International Symposium on Air Traffic Management for Civil Aviation” in China, Peking. Prof. Fricke hielt eine Key Note zum Thema „Airport Challenges to Cope with Single European Sky Performance Targets“. Über 250 Gäste aus Politik, Industrie und Forschung waren geladen. Die Aktivität lief im Zuge einer strategischen Zusammenarbeitsinitiative des Lehrstuhls mit dem Key Laboratory for ATM/CNS der Beihang University, Beijing, China. Europa war forschungsseitig durch Deutschland (TU Dresden), Niederlande (TU Delft) sowie Frankreich (ENAC) vertreten. Im Rahmen dieser Initiative entstanden bereits eine gemeinsame Journal Publikation (IEEE Transactions on Intelligent Transportation Systems) sowie ein gemeinsamer DFG Paketantrag zum Thema Nutzung von ADS-B Massendaten zur Flugtrajektorienoptimierung. Weitere Informationen zum Event: http://www.galleon.cc/atm2018/index.html

Peking_Marz_2018_079 © IfL Fricke Peking_Marz_2018_079 © IfL Fricke
Peking_Marz_2018_079

© IfL Fricke

Zu dieser Seite

Angela Trusch
Letzte Änderung: 18.04.2018